Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Sportmix Schottischer Boxer stirbt nach Kampf
Sportbuzzer Sportmix Schottischer Boxer stirbt nach Kampf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:23 01.10.2016
In Glasgow nach einem Kampf gestorben: Der Boxer Mike Towell. Quelle: FDBoxingHub via Twitter
Glasgow

Der 25 Jahre alte Weltergewichtler war nach seiner Fünfrunden-Niederlage auf einer Trage aus dem Ring und dann in ein Krankenhaus gebracht worden, dort starb er tags darauf an einer schweren Gehirnblutung und -schwellung. Das teilte Towells St. Andrews Sporting Club am Samstagmorgen mit.

Mike Towell habe schon wochenlang über Kopfschmerzen geklagt, teilte seine Freundin auf Facebook mit. Sie habe aber vermutet, dies sei eine stressbedingte Migräne. "Alle meine Gedanken sind bei Mike und seiner Familie", sagte sein Gegner Dale Evans. Towell sei ein "wahrer Kämpfer".

Im Internet ist derweil eine Spendenkampagne für seinen Freundin und seinen kleinen Sohn angelaufen. Innerhalb kürzester Zeit kamen bereits knapp 15.000 Pfund zusammen.

Erster Punktverlust für den FC Bayern München: Beim Heimspiel gegen den 1. FC Köln kamen die Münchener nicht über ein 1:1 hinaus. Der HSV verlor auch mit dem neuen Trainer Markus Gisdol. Am Sonntag blieb der VL Wolfsburg erneut sieglos. Der Überblick über den 6. Spieltag der Bundesliga.

02.10.2016

Der Debütant bleibt ungeschlagen: Mit einem 2:1-Sieg gegen den FC Augsburg hat sich Bundesliga-Neuling RB Leipzig weiter oben in der Tabelle festgesetzt. Die Leipziger eroberten mit dem Sieg sogar Tabellenplatz drei.

01.10.2016

Der FC Bayern München und Borussia Mönchengladbach haben den deutsch-spanischen Fußball-Vergleich in der Champions League verloren. Die Bayern unterlagen am Mittwochabend beim Vorjahresfinalisten Atlético Madrid 0:1 (0:1), Borussia Mönchengladbach zuhause dem FC Barcelona mit 1:2 (1:0).

28.09.2016