Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Flüchtlinge in Schaumburg
Flüchtlinge in Schaumburg
Luhden

Die geplante Abschiebung eines 26-jährigen Flüchtlings marokkanischer Herkunft ist gestern Nachmittag in einer filmreifen Verfolgungsjagd geendet. Wie Polizeisprecher Matthias Auer bestätigt, leistete die Polizei bei der Abschiebung Amtshilfe für die Landesaufnahmebehörde.

mehr
Bislang lediglich Schätzwerte

Eine eigentlich simple Frage haben die Autorinnen der Correctiv-Recherche-Plattform bundesweit den Kommunen gestellt: „Wie viel kosten Flüchtlinge?“ Und es ist eine Frage, die zunehmend auch in der politischen Diskussion eine Rolle spielt. Was zahlen Kommunen für Unterkunft, Verpflegung und die Sicherheit?

mehr
Für mehr Sicherheit
Unter Anleitung der Schülerinnen lernen Flüchtlinge, den schwierigen Parcours zu durchfahren.

Eine Gruppe weiblicher Flüchtlinge hat auf dem Pausenhof des Gymnasiums Bad Nenndorf praktischen und theoretischen Unterricht im Fahrradfahren bekommen. Die Aktion des Präventionsrates sollte dazu beitragen, dass sich die Asylbewerber sicherer im Straßenverkehr bewegen.

mehr
Erstes Weltcafé in Lindhorst
Beim Basteln braucht man nicht viele Worte: Die Kinder machen sich mit Freude über die Luftballons her.Fotos: kil (2)

Das Weltcafé in Lindhorst soll sich als Treffpunkt für Einheimische und Flüchtlinge etablieren. Wir waren bei der Premiere dabei.

mehr
Obernkirchen
Beim „Zapfen kacken“-Spiel merkt man den jugendlichen Flüchtlingen aus Afghanistan nicht an, welche belastenden Erfahrungen sie mitunter in ihren Herkunftsländern und auf der Flucht gemacht haben. wk

Miteinander quatschen, gemeinsam grillen und einfach nur Spaß haben – um mehr ist es beim vom „Projekt Husky“ ausgerichteten „Kids-International-Tag“ eigentlich nicht gegangen - nur das im Mittelpunkt des am Obernkirchener Jugendzentrums gefeierten Festes zehn Jugendliche standen, die aus Afghanistan nach Deutschland geflohen sind.

mehr
Infoveranstaltung in der Prince Rupert School

„Heute soll es um ein paar Dinge gehen, die uns ein friedliches Zusammenleben ermöglichen“, beginnt Daniela Kempa, dann macht die Polizistin eine Pause.

mehr
Ehemalige Kurklinik

Nochmals verschoben hat der Landkreis Schaumburg den Einzug der ersten Flüchtlinge in die ehemalige Kurklinik an der Horster Straße. Die Nenndorfer Polizei sieht dem Schritt – unabhängig vom Zeitpunkt – gelassen entgegen.

mehr
Bückeburg
Knallige Lichteffekte setzen die „Nightmare“-Mimen gekonnt in Szene.tol (2)

In Rinteln ist das Tanztheater „Albtraum“ der in der Flüchtlingsunterkunft in der Prince Rupert School lebenden Menschen bereits mehrfach und mit großem Erfolg aufgeführt worden. Nun können auch die Bückeburger in den Genuss des Stücks kommen.

mehr
Lauenau

Gut 40 Interessierte haben am ersten „Runden Tisch Flüchtlingshilfe“ in Lauenau teilgenommen. Die Organisatoren, Sigrid Grumblies und Norbert Bruhne, waren ebenso begeistert von dieser Resonanz wie Verwaltungschef Georg Hudalla.

mehr
Rinteln
Diese Flüchtlinge wollen mit ihren Familien in Rinteln bleiben, unter ihnen – nach eigenen Angaben – Ärzte, Lehrer und Studenten sowie zwei ambitionierte Handballspieler. jak

Die Weserstadt überaltert, das ist kein Geheimnis. Die Jungen ziehen weg, wollen in die Großstadt, wollen studieren, wollen die Welt sehen. Rintelns Bürgermeister Thomas Primär sind in den Flüchtlingen ein Mittel gegen den Demographischen Wandel.

mehr
Rinteln

Noch habe es keine Probleme gegeben, betont Polizeichef Wilfried Korte, doch Vorsorge sei besser, als das Nachsehen zu haben: Ein Experte des Nienburger Staatsschutzes hielt in der Prince Rupert School in Rinteln vor DRK, Sicherheitsdienst- und Polizeimitarbeitern einen Vortrag über Islamisten und Extremisten.

mehr
Obernkirchen

Eine zentrale Unterbringung von zugewiesenen Flüchtlingen ist in der Bergstadt, so Bürgermeister Oliver Schäfer, „derzeit kein Thema“.

mehr
1 3 4 ... 10
Spenden:

Spenden für die Flüchtlinge können ab sofort an folgendens Konto gerichtet werden:

Empfänger: Sonderkonto des DRK

Konto-Nr.: 522 670 629

BLZ: 255 514 80 - Sparkasse Schaumburg

Verwendungszweck: Flüchtlingssoforthilfe DRK