Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Flüchtlinge in Schaumburg
Flüchtlinge in Schaumburg
Keine Einschränkungen für den Unterricht

In Stadthagen sollen Flüchtlinge vorerst nicht in Turnhallen untergebracht werden. Das erklärte Bürgermeister Oliver Theiß zumindest indirekt auf Anfrage der SN.

mehr
Bückeburg
Wenn man alles so einfach wäre wie im Theater: Mit Schwung wird der IS aus dem Haus gekehrt und zur Hausarbeit verdonnert.mig

Es ist ein lautes, ein befreiendes Lachen, das an diesem Abend aus dem Gemeindehaus der katholischen St.-Marien-Gemeinde dringt. Rund 70 Flüchtlinge, die auf Einladung des DRK-Kreisverbandes Advent feiern, lachen über die Terrorgruppe IS – und applaudieren, als die weiß gewandeten Männer von einer starken Frau aus dem Raum „gekehrt“ werden.

mehr
Lindhorst
Spaß verbindet: Die Lindhorster Schüler wagen sich aufs Eis. pr.

Die Schulsozialarbeiterinnen der Magister-Nothold-Schule Lindhorst, Birgit Fenske und Louisa Schwarze, haben Schülern aus Flüchtlingsfamilien ein bisher einmaliges Erlebnis verschafft.

mehr
Luhden/Bad Eilsen

Einen Einblick in die deutsche Vorweihnachtszeit haben Flüchtlingsfamilien in Luhden erhalten.

mehr
Flüchtlingsunterbringung

Die Kreisverwaltung spielt mit dem Gedanken, Flüchtlinge in Turnhallen unterzubringen. Hintergrund sei, dass die Zuweisungsquote für die kommenden Monate nahezu verdoppelt worden sei, sagte Erster Kreisrat Klaus Heimann am Donnerstag in der Sitzung des Sozialausschusses.

mehr
Flüchtlinge kommen in die Herderschule

Im Verlauf des heutigen Donnerstags werden die ersten Flüchtlinge in der Notunterkunft Herderschule eintreffen.

mehr
Landkreis

143 Flüchtlinge sind aktuell in Stadthagen untergebracht. Bis Weihnachten werden 400 weitere in den Landkreis Schaumburg kommen. Wie viele davon die Kreisstadt beherbergen muss, ist noch nicht klar.

mehr
Vehlen

Bislang war es üblich, dass Eva Felka und Volker Harre, die Inhaber der mit Zweitsitz in Vehlen ansässigen freien Jugendhilfeeinrichtung „Projekt Husky“, ihren rund 15 Mitarbeitern zu Weihnachten mit Geschenken und einem gemeinsamen Essen für die im Laufe des Jahres geleistete Arbeit gedankt haben.

mehr
Rinteln
Stiftung für Rinteln, Arbeiterwohlfahrt, Familienzentrum und Kinderschutzbund werben im Mehrgenerationenhäuschen des Rintelner Adventszaubers um Unterstützung für Flüchtlinge: Eine Flüchtlingsbetreuerin mit Kind (vorn, von links) und Christel Grannemann-Bülte (Familienbüro, mit Verkehrslehrbuch), dahinter Andrea Ossenkopp-Weber (von links), Cornelia Budde, Manfred Asche, Veronika Matamu, Albrecht Schäffer, Hermann Stoevesandt, Thomas Priemer und Wolfgang Foerstner.tol

Die Unterstützung der Rintelner für die Flüchtlinge ist weiter groß. Beim Info-Abend der Stiftung für Rinteln im Mehrgenerationenhäuschen beim Adventszauber am Dienstag war allerdings nichts los.

mehr
Rinteln

Die Flüchtlingsströme reißen nicht ab. Täglich kommen Tausende in das Land. Nur mit dem ehrenamtlichen Engagement der Bürger kann Deutschland diese Mammutaufgabe bewältigen. Dass der Einsatz für Einzelschicksale aber auch auf taube Ohren stoßen kann, diese Erfahrung musste ein Rintelner machen, als er sich für eine iranische Flüchtlingsfamilie einsetzte, einen Brief an Innenminister Thomas de Maizière schrieb und nun eine mehr als enttäuschende Antwort erhielt.

mehr
Heuerßen
Zahlreiche Heuerßer interessieren sich für das Thema Flüchtlinge.hga

Knapp 30 Bürger haben sich bei einer Informationsveranstaltung im Gemeindezentrum Arche über die Unterbringung von Flüchtlingen informiert. Eingeladen hatte die Kirchengemeinde mit Unterstützung der Gemeinde.

mehr
Bückeburg
GudrunMirbach-Prägler

Die aktuelle Flüchtlingssituation ist Diskussionsthema bei einem Treffen des SPD-Ortsvereins Bückeburg gewesen: „Wir haben das große Glück, dass unsere Flüchtlinge gut verteilt sind“, berichtete Gudrun Mirbach-Prägler.

mehr
1 3 5 6 ... 11
Spenden:

Spenden für die Flüchtlinge können ab sofort an folgendens Konto gerichtet werden:

Empfänger: Sonderkonto des DRK

Konto-Nr.: 522 670 629

BLZ: 255 514 80 - Sparkasse Schaumburg

Verwendungszweck: Flüchtlingssoforthilfe DRK