Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Gesamtklinikum Schaumburg
Gesamtklinikum Schaumburg
Anrufbus für Hagenburg

Für erneute Diskussionen im Seniorenbeirat der Samtgemeinde Sachsehagen hat die angedachte Einführung eines Anrufbusses in Hagenburg gesorgt. Vorsitzender Theodor Beckmann hofft auf einen Neuanfang für den Flecken und einen Aufschwung für das gesamte Anrufbus-System.

mehr
180 Einsätze im Landkreis

Das Orkantief „Friederike“ ist mit aller Wucht über den Landkreis gefegt. Die Schaumburger Feuerwehren und Polizei waren im Dauereinsatz. 180 mal mussten die Einsatzkräfte ausrücken. Bäume kippten um, eine Ampel hielt den Böen nicht stand, Trampoline flogen durch Gärten und Dächer wurden abgedeckt.

mehr
Krankenhaus Stadthagen

Anderthalb Monate nach Betriebsende ist das ehemalige Krankenhaus Stadthagen noch immer nicht vollständig geräumt. Erst Ende Januar soll der Auszug vollständig abgeschlossen sein. Im Kreishaus wird derweil fieberhaft am Umzug einiger Verwaltungseinheiten in die Räume gearbeitet.

mehr
Verkehrsunfall mit Fahrerflucht

Nach dem schweren Verkehrsunfall samt anschließender Unfallflucht zwischen Levesen und Hobbensen am Neujahrsmorgen sind die Verletzungen des 38-Jährigen doch schlimmer, als zunächst angenommen. Auch Finanziell kann sich der Unfallfahrer auf harte Zeiten einstellen.

mehr
Gesamtklinikum Schaumburg

Es ist ein Junge. Dildar kam am Donnerstag um 17.45 Uhr als erstes Baby im neuen Klinikum Schaumburg in Vehlen auf die Welt. Der neue Erdenbürger ist 51 Zentimeter groß und wiegt 3180 Gramm.

mehr
Krankenhaus Stadthagen

Seitdem die letzten rund fünfzig Patienten am Mittwoch 29, November, nach Vehlen „umgezogen“ sind, gibt es in Stadthagen kein Klinikum mehr. Damit endet in der Kreisstadt eine 125-jährige Krankenhausgeschichte. Ein Rücklblick auf bewegte Zeiten seit der Eröffnung im Jahr 1892.

mehr
Umzug des Stadthäger Krankenhauses

Heinz Meier hat als einer der letzten Patienten das Stadthäger Krankenhaus verlassen. Am Mittwoch herrschte reges Treiben im ehemaligen Kreiskrankenhaus Stadthagen, bevor der Betrieb mit dem Umzug ins Vehlener Gesamtklinikum eingestellt wurde. Die Schaumburger Nachrichten haben den Umzug begleitet.

mehr
Umzug ins neue Klinikum in Vehlen
Voll des Lobes über das Bückeburger Klinikpersonal: Renate Otto, eine der letzten Patientinnen des Krankenhauses Bethel. Mit auf dem Bild: Dr. Stephan Held, Chefarzt der Geriatrie-Station.

157 Jahre lang hat Bückeburg sein Krankenhaus Bethel gehabt, jetzt ist diese Zeit vorbei. An nur einem Tag sind am Dienstag alle Patienten in Rettungswagen und einem Mannschaftswagen in das in Vehlen neu eröffnete „Agaplesion Evangelisches Klinikum Schaumburg“ verlegt worden.

mehr
Umzug nach Vehlen

Im November 2014 war die Grundsteinlegung. Im November 2017 wird die erste Patientin im neuen Gesamtklinikum in Vehlen begrüßt. Um 8.45 Uhr überreichte die Geschäftsleitung Elvira Lohse Blumen. Sie ist die Erste, die im Rahmen des Krankenhausumzugs von Bückeburg nach Vehlen umquartiert wurde.

mehr
Einweihung in Vehlen

Die Patienten und das Personal aus drei Krankenhäusern im Landkreis Schaumburg beziehen in dieser Woche eine neue Großklinik in Vehlen. Das vom Agaplesion-Konzern für rund 130 Millionen Euro errichtete Gebäude ersetzt die bisherigen Krankenhäuser in Rinteln, Bückeburg und Stadthagen.

mehr
In Vehlen

Mit dem symbolischen Durchschneiden eines Bandes ist am Dienstag das neue Gesamtklinikum in Vehlen in Betrieb genommen worden. Bevor sich die Türen am Donnerstag öffnen, müssen noch die Umzüge der Patienten von den aktuellen Standorten Stadthagen und Bückeburg erfolgen.

mehr
Buslinien nach Vehlen
Dirk Rottmann (von links), Knut Utech und Burkhard Barsch stellen die ÖPNV-Anbindung des Gesamtklinikums vor.

Mit der Inbetriebnahme des neuen Gesamtklinikums in Vehlen am kommenden Donnerstag wird die Einrichtung nach Auskunft der Kreisverwaltung sofort an erweiterte Angebote des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) angebunden sein. Zusätzlich zu den Buslinien sollen Anrufsammeltaxis das Angebot ergänzen.

mehr
1 3 4 ... 30