Menü
Anmelden
Thema Specials G Griechenland

Vor dem EU-Innenministertreffen hat Horst Seehofer seine Forderung nach einem schnellen Flüchtlingsabkommen konkretisiert: Bis Anfang August soll feststehen, ob Abkommen zur beschleunigten Rücknahme von Flüchtlingen mit Italien, Griechenland und Österreich zustandekommen.

12.07.2018

Anzeigen-Service - Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Anzeige schalten? Mit dem Anzeigen-Service kein Problem - rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. An dieser Stelle haben wir die wichtigsten Angebote zusammengestellt.

Der Beschluss zum Gemeinsamen Europäischen Asylsystem sollte eine gute Nachricht sein. Und doch melden sich kurz nach Bekanntgabe erste Kritiker zu Wort. Darunter auch Filiz Polat von den Grünen.

29.06.2018

Deutschland hilft Griechenland auch weiterhin, finanziell wieder auf die Beine zu kommen: Der Bundestag hat am Freitag das dritte Hilfspaket in Höhe von rund 16 Milliarden Euro beschlossen, zur Freude von Finanzminister Olaf Scholz.

29.06.2018

Eine der wichtigsten Entscheidungen des EU-Gipfels wurde wohl am Rande getroffen: Deutschland hat gemeinsam mit Spanien und Griechenland ein Europäisches Asylsystem beschlossen.

29.06.2018
Anzeige

Wegen Überschuldung geriet Griechenland an den Rand der Staatspleite, steht finanziell aber bald wieder auf eigenen Beinen. Es war mühsam, Athen zu mehr Solidität zu bewegen – doch genau in solchem Geben und Nehmen liegt der europäische Weg zur Einigung, meint Matthias Koch.

22.06.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Das Rettungsprogramm für Griechenland steht nach nunmehr acht teils dramatischen Jahren vor dem Abschluss. Der Finanzminister des Landes beschwört das Ende der griechischen Krise – und spricht von einem historischen Moment.

22.06.2018

Deutschland, Zahlmeister Europas? Der Eindruck wird gerne erweckt, aber in Sachen Griechenlandhilfe hat der Bundeshaushalt auch ordentlich profitiert.

21.06.2018

Bundeskanzlerin Angela Merkel plant für diesen Sonntag ein Treffen mit mehreren EU-Staaten zur Flüchtlingspolitik. Es wird ein Mini-Gipfel, denn nicht alle Staats-und Regierungschefs werden dabei sein. Man trifft sich im kleinen Kreis derer, die am stärksten von der Flüchtlingskrise betroffen sind.

20.06.2018

Ein Vierteljahrhundert haben sich Griechenland und Mazedonien um den Namen Mazedonien gestritten. Jetzt haben die beiden eine Einigung erzielt.

17.06.2018
Anzeige