Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Kommunalwahl 2016
LIVE-TICKER

Am kommenden Sonntag wird in Schaumburg gewählt. Die Karten im Kreistag sowie in den Orts-, Gemeinde- und Samtgemeinderäten werden neu gemischt. Die SN sind für Sie live dabei und tickern aus den Rathäusern, dem Kreishaus und von Wahlparties.

mehr
Kommunalwahl 2016
Kommunalwahl 2016

Die eindeutige Gewinnerin der Kreistagswahl in Schaumburg ist die AfD. Sie errang aus dem Stand heraus 9,6 Prozent der Stimmen und rückte somit neu in dieses Kommunalparlament ein – und zwar mit fünf Mandaten. Die größten Verluste musste die SPD hinnehmen, sie gab 6,2 Prozentpunkte ab, kam auf 36,9 Prozent und bleibt mit 20 Sitzen freilich die stärkste Partei im Kreistag. Die Wahlbeteiligung lag mit 56 Prozent um fast sechs Prozent höher als vor fünf Jahren.

mehr
Kommunalwahl

Verlierer der Wahl zum Samtgemeinderat ist die SPD.

mehr
SPD verliert zwei Sitze, Grüne einen

Die rot-grüne Mehrheit im Stadthäger Stadtrat ist Geschichte. Zusammen kommen die Fraktionen auf 15 von 34 Sitzen. Klare Gewinner des gestrigen Wahlabends waren WIR und die FDP. Da sie ihre Sitzzahl zumindest halten konnte, zeigte sich auch die CDU in Siegerlaune.

mehr
Kommunalwahl

Im Samtgemeinderat hat die SPD fast sieben Prozent verloren. Feiern konnte die Wählergemeinschaft.

mehr
Kommunalwahl
Die Bürger haben es in der Hand, welche Politiker nach den Wahlen in den Kommunen den Ton angeben.

Einen neuen Weg bei der Kommunalwahl geht in der Samtgemeinde Niedernwöhren die Kandidatenmannschaft in Lauenhagen. Alle Bewerber treten auf einer Einheitsliste an.  Unter der parteiübergreifenden Wählergemeinschaft Hülshäger und Lauenhäger Bürger bewerben sich 14 Personen um elf Mandate.

mehr
Wahlen am Sonntag

Sonntag wird es ernst: In der Samtgemeinde Nenndorf werden der Samtgemeinderat, der Rat der Stadt Bad Nenndorf und die Gemeinderäte in Haste, Hohnhorst und Suthfeld neu gewählt. Insgesamt etwa 14000 Stimmberechtigte können Einfluss auf die politische Landkarte für die nächsten fünf Jahre nehmen.

mehr
Wahltag

Der Wahlkampf klingt am morgigen Sonnabend aus. Am Sonntag haben dann 13 109 Wahlberechtigte die Gelegenheit zur politischen Willensbekundung, um sechs Gemeinderäte und den Samtgemeinderat neu zu besetzen.

mehr
Die Qual der Zahl
Die Post hat nach Angaben der Verwaltung keine Probleme mit den falsch beschrifteten Umschlägen.

Wo ist das denn? Die Umschläge für die Briefwahl in Stadthagen sind nichts für ungeübte Postboten. Die Verwaltung hat die Unterlagen mit einer falschen Postleitzahl bedruckt. Statt nach 31655 Stadthagen gehen die Stimmzettel in die Rathauspassage nach 31665 Stadthagen. Droht jetzt ein Wahlfiasko?

mehr
CDU in Haste

Die Haster CDU setzt für die kommende Ratsperiode auf zeitgemäße Kommunikation. Außerdem steht das Thema Sicherheit im Blickpunkt.

mehr
Lauenauer CDU

Die Lauenauer CDU will in der kommenden Ratsperiode die Schulden der Gemeinde verringern. Außerdem hat sie sich das Thema Schulwegsicherheit auf die Agenda geschrieben.

mehr
Grünen möchten stärkere Vernetzung
Gehen für Helpsen, Hespe und Seggebruch ins Rennen: Thomas Knickmeier (von links), Friedrich Deventer, Klaus-Ulrich Schmidt, Matthias Bütehorn und Uwe Meier.

Die Kandidaten der Grünen für die Gemeinderäte von Helpsen, Hespe und Seggebruch haben sich im Falle ihrer Wahl eine stärkere Vernetzung der drei Kommunen auf die Fahne geschrieben. Ein wichtiger Faktor dabei ist die sogenannte Grüne Mitte in Helpsen neben der Volksbank.

mehr
SPD in Bad Eilsen

Gut aufgestellt sind die Eilsener Sozialdemokraten nach ihrer Auffassung für die Kommunalwahlen. Der Kandidatenmix stimme, die Bilanz der vergangenen Jahre könne sich sehen lassen, sagten Christel Bergmann und Wolfgang Faulhaber.

mehr
1 3 5 6 ... 13