Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
20°/ 8° Regenschauer
Thema Specials L Leserbriefe
Leserbriefe

Zum Artikel „Kommunen schlagen Alarm: Tausende Stellen unbesetzt“ - Hausgemachtes Leid

Seit mehreren Jahrzehnten ist der demografische Wandel in aller Munde.

12.10.2018

Leserbriefe

Leserbriefe

Zum Artikel „Brüssel macht noch keinen Sommer“ - Jedes Land kann machen, was es will

Leider vernachlässigt der Artikel wichtige Fakten.

12.10.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „Günstiger, aber nicht machbar“ - Muss man das verstehen?

Eine Mutter sieht sich von der Behörde im Stich gelassen, so- dass ein Schulwechsel ihrer Tochter von der KGS Bad Münder nach Bad Nenndorf nicht zu umgehen ist.

12.10.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „3500 Kilometer mit Ökostrom“ - Reisezeit ist zu lang

Ich finde den Plan von Herrn Kohlenberg sehr interessant und ambitioniert, aber ich frage mich, ob jeder, der nach Italien fährt, sich mehrere Tage Zeit nehmen kann.

12.10.2018
Leserbriefe

Vertragsbeendigung von Dr. Rogge - Hopplahopp mit den Steuergeldern

Dass im Stadthäger Klinikum vieles im Argen lag, ist bekannt, aber musste es deshalb geschlossen werden? Ist es im Grunde nicht alter Wein in neuen Schläuchen? Nach einem Dreivierteljahr läuft im neuen Klinikum Schaumburg längst nicht alles rund und das Defizit ist aktuell deutlich höher als erhofft.

12.10.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „Ein sauberer Deal?“ vom 4. Oktober - Gigantischer Betrug

„Die Politik kann die Konzerne juristisch zu nichts zwingen.“ Da haben die Politiker auch rechtzeitig vorgesorgt: Erst ab dem 1. November 2018 wird es in Deutschland die Musterfeststellungsklage geben.

11.10.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „Asphalt: Ahrens darf mehr und länger“ vom 4. Oktober - Schlechter geht es nicht

Es ist nicht nachvollziehbar, dass das örtlich zuständige Gewerbeaufsichtsamt Hildesheim die von der Betreiberfirma des Asphaltmischwerkes beantragte Ausweitung der Asphaltproduktion im Umfang und zu seinen Betriebszeiten für das gut besiedelte und fremdenverkehrsfreundliche Stadthagen ohne Einschränkung genehmigt hat.

11.10.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „Bürgerinitiative gegen Baugebiet“ vom 27. September - Mut zur Lücke!

Es kommt der Verdacht auf, dass die Bauplanung von Bad Nenndorf mehr von wirtschaftlichen Einzelinteressen geprägt sein muss, als von einem gesunden Verständnis für Städteentwicklung.

11.10.2018
Leserbriefe

Zur Berichterstattung über Diesel - Ressourcenschonend

Alte Autos nachrüsten? Gut, wo’s lohnt. Doch was neu kommt, müssen wir verantworten.

11.10.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „Wenn gar nichts mehr geht“ und „Die Lastwagen kriegen wir nicht weg“ vom 4. und 5. Oktober. - Zu viele Nachteile

Zu den Berichten über Probleme durch parkende Lkw im Auetal sind auch noch eine Reihe anderer vom Autobahnbetrieb ausgehende Probleme erwähnenswert.

11.10.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „Ein Stück Stadtgeschichte aufgetaucht“ vom 6. Oktober - Eine Fundgrube voller Stadtgeschichte

Es ist erfreulich, wenn sich die Archäologie mit der Frühzeit der Residenzstadt beschäftigt und manches Vergessene zutage fördert. Es macht mich jedoch nachdenklich, wenn dabei nur gemutmaßt wird.

11.10.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „Ein sauberer Deal?“ vom 4. Oktober - Warum werden Betrüger geschützt?

Ich habe mir schon lange abgewöhnt, von der Großen Koalition große Dinge zu erwarten. Die neueste Blamage liefert das Thema Diesel.

11.10.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „Keine Belastung an der B65?“ vom 18. Mai - Genauer hingeguckt und fündig geworden

Der Samtgemeinderat von Nienstädt lehnt die Veröffentlichung des Ergebnisses vom Lärmaktionsplan ab.

11.10.2018
1
Leserbriefe

Zum Artikel „Asphalt: Ahrens darf mehr und länger“ vom 4. Oktober - Schlechter geht es nicht

2
Leserbriefe

Zum Artikel „Wenn gar nichts mehr geht“ und „Die Lastwagen kriegen wir nicht weg“ vom 4. und 5. Oktober. - Zu viele Nachteile

3
Leserbriefe

Zum Artikel „Ein sauberer Deal?“ vom 4. Oktober - Warum werden Betrüger geschützt?

4
Leserbriefe

Zum Artikel „Keine Belastung an der B65?“ vom 18. Mai - Genauer hingeguckt und fündig geworden

5
Leserbriefe

Zum Artikel „Ein Stück Stadtgeschichte aufgetaucht“ vom 6. Oktober - Eine Fundgrube voller Stadtgeschichte

6
Leserbriefe

Zum Artikel „Bürgerinitiative gegen Baugebiet“ vom 27. September - Mut zur Lücke!