Menü
Anmelden
Wetter wolkig
25°/ 12° wolkig
Thema Specials L Leserbriefe
Leserbriefe

Zum Artikel „Schwingungen gegen Staus“ vom 13. August - Hokuspokus

Der Bericht „Schwingungen gegen Staus“ irritiert mich sehr und gehört so geschrieben eigentlich nicht in eine seriöse Tageszeitung, wie die Schaumburgern Nachrichten es sein wollen.

17.08.2018
Anzeige

Leserbriefe

Leserbriefe

Zum Artikel „Keine weiteren Windräder geplant“ vom 15. August - Unbezahlbarer Luxus Strom

Eine gute Entscheidung, möglicherweise aber auch im Hinblick auf den verständlichen Widerstand der Bevölkerung im Land.

17.08.2018
Leserbriefe

Zur Berichterstattung über die B65-Umgehung - Verkehrspolitisch im Jahr 1986 stehen geblieben

Für den Nienstädter Ortsrat ist verkehrspolitisch 1986 die Zeit stehen geblieben. Ich weiß nicht, ob der angebotene Dialog des SPD-Samtgemeindeverbandes stattgefunden hat.

17.08.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „Das Sommerhoch der Grünen“ vom 9. August - Angstmacherei der Welt-Retter

Die im Artikel geschilderten Probleme sind allerdings ein Kinderspiel im Vergleich zur Dürrekatastrophe von 1540 in Mitteleuropa.

17.08.2018
Leserbriefe

Zur Berichterstattung zur B65 in Nienstädt - Die B65 ist ein Schatz

Nienstädt ist kein einfacher Ort. Es gibt keinen üblichen Ortskern, wo zumindest Laden, Bank, Post, Gemeindebüro, Schule, Arzt und Apotheke wie im Bergkrug zusammen liegen.

17.08.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „Trump droht Nato mit Alleingang“ vom 13. Juli - Große Herausforderung, dem Friedennobelpreis gerecht zu werden

Der Verteidigungshaushalt ist von 2013 bis 2019 um zehn Milliarden Euro auf 43 Milliarden Euro erhöht worden. Er soll in den nächsten Jahren weiter steigen.

20.07.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „Vor der eigenen Tür kehren“ vom 13. Juli - Gemeinde versucht Reinigungspflichten auf die Anlieger abzuwälzen

Als Eigentümer eines der betroffenen Grundstücke am Fasanenkamp muss ich der Darstellung der Samtgemeinde und der unverkennbaren Tendenz des Artikels entschieden widersprechen.

20.07.2018
Leserbriefe

Zur Berichterstattung bezüglich der Hortensiendiebstähle - Gezielt für Zuchtbetriebe geklaut

Auch uns fehlen Blüten mit Stielen, in kleinerer Menge, aber erkannt an frischen Schnittstellen und an der Gartentür. Sie fehlen vornehmlich an den schönsten Stauden.

20.07.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „Klage gegen Regioport abgewiesen“ vom 5. Juli - Legal, illegal, egal?

Egal, dass das Bundesverwaltungsgericht die Baugenehmigung als rechtswidrig anerkannt hat. Egal, dass eine erforderliche Umweltverträglichkeitsprüfung unterlassen wurde.

20.07.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „SPD bleibt dabei“ vom 7. Juli - Alle Möglichkeiten ausschöpfen

Ich glaube, die SPD wäre gut beraten, sich einmal mit ihren Beschlüssen zu befassen. Nach dem Motto, das haben die Mehrheiten beschlossen, das muss gut sein und ist somit unumkehrbar, kann man Einschnitte in Umwelt und Landschaft nicht abtun.

20.07.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „Es droht Verschandelung der Porta“ - Nicht nur der Porta droht Verschandelung

Bei den vorgestellten Plänen des Bundesverkehrsministeriums wurde diesmal zu der Variante trassenferner Ausbau, zur Querung von Petzen-Evesen, eine Untertunnelung erwogen.

14.07.2018
Leserbriefe

Zur Berichterstattung bezüglich des Lustschlosses in Stadthagen - Gute Investition in die Zukunft

Über die Sanierung des Lustschlosses im Schlosspark in Stadthagen ist ja schon viel diskutiert und geschrieben worden. Die Beiträge beruhen auf unterschiedlichen Ansichten und Interessen.

14.07.2018
Leserbriefe

Zum Artikel „Noch kein Konzept“ - Erfolge sind relativ

Geduld mussten wir hier in Lyhren haben. Bereits 2017 wurden auf dem Kinderspielplatz die Geräte abgebaut. Wegen diverser Mängel war ein sicheres Spielen der Kinder nicht mehr gewährleistbar.

14.07.2018
Anzeige
1
Leserbriefe

Kali-und-Salz-Werk Bokeloh - Alleingelassen

2
3
Leserbriefe

"Kopfsteinpflaster soll weg“ - Aus vergangenen Fehlern nicht gelernt

6
Leserbriefe

Ulrich Häger, Bückeburg - Elternwille mit Füßen getreten

Anzeige