Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Spätlese – Die Messe für die besten Jahre
Spätlese

Die Senioren-Residenz G. Zimmermann setzt auf Gemeinschaft und Veranstaltungen

mehr
Spätlese

Kostenloses Töne-Screening bei Kind-Hörgeräte

mehr
Spätlese

DRK Schaumburg mit Pflegeangeboten im gesamten Landkreis vertreten

mehr
Spätlese

Schaumburger MediCare-Standorte gemeinsam bei der Spätlese-Messe

mehr
Spätlese

Sanitätshaus Ringe macht Senioren mobil

mehr
Spätlese

BePa-Wohlfühltagespflege: „Wir leben Gemeinschaft“

mehr
Spätlese

Das Evangelische Altersheim Bückeburg rückt seine Bewohner in den Mittelpunkt

mehr
Spätlese

Das Pflegeteam APM pflegt und betreut seine Kunden in deren gewohnter Umgebung

mehr
Spätlese

Von stationärer bis zur ambulanten Pflege deckt die Domicil-Gruppe das gesamte Spektrum für Senioren und deren Angehörige ab.

mehr
Spätlese

Klaus Eikermann bietet mit seinem Unternehmen „Mitten im Leben“ Hilfsmittel- und Wohnumfeldberatung – auch auf der Spätlese-Messe.

mehr
Spätlese

Das Versicherungshaus RKA präsentiert sich vielseitig und seniorenfreundlich zur Spätlese-Messe

mehr
Spätlese

Die VHS hat stets spezielle Angebote für Senioren im Programm

mehr
1 3
Unsere Spätlese-Redaktion

Als wir 2004 das Projekt "Spätlese" angeschoben haben, ging es vor allem auch darum, einen Kontrapunkt zu setzen: Kinderseiten boomten im deutschen Blätterwald, die jugendlichen „SNacker“ hatten sich auch in Schaumburg etabliert. Allein die immer zahlreicher werdenden Senioren blieben bis dato ohne zielgruppenspezifische Zeitungsseite.

Der erste Aufruf zur Mitarbeit war vielversprechend. Und doch trennte sich bald auch hier die Spreu vom Weizen: Reich konnte man im mühevollen Geschäft der Journaille nicht werden, die Parteigänger von dunkelrot bis braun isolierten sich bald selbst, den Besserwissern traten fundiert recherchierende Nachwuchsjournalisten im Seniorenalter gegenüber.

Geblieben und gewachsen ist eine engagierte „Spätlese“– Redaktion, die sich immer noch mit dem Prädikat schmücken darf, einzigartig in der deutschen Zeitungslandschaft zu sein. Das wird in der Szene inzwischen anerkannt – und das bringt auch schon mal lobende Worte von Institutionen, die es gewohnt sind, Presseprofis auszuzeichnen.

Kolumne

Der Blick in den Jahreskalender macht es deutlich: Der Sommer, der witterungsmäßig gesehen eigentlich keiner war, hat sich längst verabschiedet.

mehr
Fast vergessen
Der frisch entstaubte Setzkasten mit seinem vielfältigen Sammelsurium.Fotos: toe

Mein brauner Setzkasten aus jenen Jahren, als die Hannoversche Allgemeine noch mit Bleilettern und Winkelhaken hergestellt wurde, enthält ein buntes Allerlei aus Gefundenem, Gesammeltem und Seltenem. Auch Kurioses und Hässliches haben ihren Platz gefunden. Er hängt seit Kurzem wieder in meinem Arbeitszimmer, nachdem ich ihn vom Staub befreit habe.

mehr
Dr. Wolfgang Rehrmann

Kompetente und einfühlsame medizinische Hilfe und eine über mehrere Jahrzehnte währende ehrenamtliche Tätigkeit bilden die markanten Säulen im Leben des bekannten Stadthägers Dr. Wolfgang Rehrmann. Sein ehrenamtliches Engagement erschöpfte sich nicht nur auf seine politische Tätigkeit, sondern erstreckt sich auch auf human und kulturell bedeutungsvoll agierende Organisationen.

mehr