Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Mit Posaunen an die Ostsee

Seeprovinz / Übungsfreizeit Mit Posaunen an die Ostsee

Proben, Erholung und Kultur. Das haben die jungen Bläser des „MeerBrass“-Orchesters auf der Posaunenchorfreizeit an der Ostsee erlebt.

Seeprovinz (kil). Vier Tage lang waren die Musiker in den Herbstferien mit Familien im evangelischen Familienferiendorf Boltenhagen untergebracht.

 Das Motto der 16. Übungsfreizeit: „Mit dem Posaunenchor der Kirchengemeinden Sachsenhagen und Hagenburg Deutschland erleben und kennenlernen“.

 Unter anderem stand ein Besuch der Stadt Lübeck auf dem Programm. Dort konnten die jungen Musiker gleich zeigen, was sie drauf haben – und zwar bei einem spontanen Konzert vor dem historischen Rathaus. Nach den Proben konnten sich die Jugendlichen am Strand und beim Schwimmen in der Ostsee und der Therme entspannen, bevor es am letzten Tag der Reise noch einmal ernst wurde: Die Bläser wirkten im Gottesdienst der St.-Nikolai-Kirche von Wismar mit und ernteten für ihre Darbietung den Beifall der Gemeinde.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben