Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Spätlese Senioren helfen Azubis
Thema Specials Spezial Spätlese Senioren helfen Azubis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 16.03.2018

In Zusammenarbeit mit der Initiative: „VerA-Verhinderung von Ausbildungsabbrüchen“ des Senior Experten Service (SES) in Bonn werden auch im Landkreis Schaumburg Fachleute im Ruhestand gesucht.

Diese Senioren sollten entsprechende Berufs- und Lebenserfahrung mitbringen um sich als persönliche Begleiter für die jugendlichen Auszubildenden zu engagieren. Vielen Berufsanfängern fällt der Übergang von der Schule nicht leicht, und sie stehen in der Ausbildung vor vielen Problemen.

Hilfe bei Konflikten

Das Projekt „VerA“ lebt von ehrenamtlich engagierten Senioren, die jungen Menschen mit ihrer Berufserfahrung und sozialen Kompetenz auf Wunsch zur Verfügung stehen. Sie unterstützen die Jugendlichen bei Bedarf zum Beispiel bei Prüfungsvorbereitungen, bei Konflikten in der Ausbildung, bei Problemen in der Berufsschule, mit der deutschen Sprache oder im persönlichen Bereich.

Unterlagen dazu werden auf Wunsch Interessierten und künftigen Experten vom SES zur Verfügung gestellt. In Anspruch genommen werden kann die Hilfe von allen Auszubildenden jederzeit, unabhängig vom Ausbildungsberuf oder auch einem möglichen Migrationshintergrund.

Schulung inklusive

Das Unterstützungsangebot ist für die Auszubildenden kostenlos. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung, den Spitzenverbänden von Industrie und Handwerk und der freien Berufe unterstützt und gefördert.

Senioren, die sich für Jugendliche in der Initiative „VerA“ engagieren möchten, erwartet eine zweitägige Schulung und für die Begleitung der Jugendlichen eine Aufwandsentschädigung. Mit diesem Konzept ist das Projekt des „SES“ sehr erfolgreich, berichtete die Koordinatorin der Region Hannover, Birgit Schneider, auf dem letzten Erfahrungsaustausch, der regelmäßig in den Räumen der Handwerkskammer Hannover stattfindet.

Infos im Netz

Auch aus dem Landkreis Schaumburg, zum Beispiel aus Stadthagen, Rodenberg und Bad Nenndorf, nehmen engagierte Ausbildungsbegleiter regelmäßig daran teil.

Interessenten, die sich als Senior-Expertin oder Senior-Experte im Projekt „VerA“ engagieren und sich darüber informieren möchten, finden die Registrierungsunterlagen im Internet unter www.vera.ses-bonn.de sowie www.ses-bonn.de. wame