Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
SN-Weihnachtshilfe
Weihnachtshilfe
Leser spenden 108 226 Euro

Zum dritten Mal hintereinander hat die Aktion Weihnachtshilfe der Schaumburger Nachrichten einen Rekord erzielt. Bei der 23. Auflage des Projektes sorgte die enorme Hilfsbereitschaft der Leser für eine Spendensumme von 108 226 Euro. Das sind noch einmal 4,7 Prozent mehr als in der Vorsaison.

mehr
SN-Weihnachtshilfe
Fleißig lernt Mira F. im Rahmen ihrer Ausbildung zur Fremdsprachenkorrespondentin.

Ein Neuanfang: Mira F. hat eine schulische Ausbildung als Kaufmännische Assistentin mit Schwerpunkt Fremdsprachenkorrespondentin begonnen – unter schwierigen Bedingungen. Die Mutter einer Tochter (8) ist auf sich alleine gestellt. Ihre Ehe endete mit einem Polizeieinsatz und der Flucht ins Frauenhaus.

mehr
SN-Weihnachtshilfe
Maria P. benötigt dringend eine Ausstattung für ihre Küche.

Die Situation ist immer unerträglicher geworden. Maria P. lebte bis vor Kurzem mit ihren neun Kindern in einer Haushaltsgemeinschaft mit ihren früheren Schwiegereltern. Nach der Trennung von ihrem Mann wohnt sie jetzt allein mit den Kindern in einem Provisorium.

mehr
SN-Weihnachtshilfe

Seit mehr als zwei Wochen läuft die 23. Saison der SN-Weihnachtshilfe. Jetzt hat sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Maik Beermann unter die Spender eingereiht und stellte einen Betrag von 500 Euro zur Verfügung.

mehr
SN-Weihnachtshilfe

Als alleinerziehender Vater hat der 50-jährige Holger C. einige Höhen und Tiefen meistern müssen. Er kümmert sich liebevoll um seine beiden Töchter, nachdem er sie vor der Verwahrlosung bei der völlig überforderten, depressiven Mutter gerettet hat. Finanziell wird es aber oft knapp.

mehr
SN-Weihnachtshilfe

„Eine Schockdiagnose“ ist es gewesen: Eine chronische Niereninsuffizienz ist ihrer siebenjährigen Tochter Julia vor genau einem Jahr bescheinigt worden, erzählt Annika F. Eine schwere Zeit für die Familie begann, die auch finanzielle Schwierigkeiten mit sich brachte.

mehr
103 791 Euro
Freuen sich über die Rekordspende: SN-Chefredakteur Marc Fügmann (hinten von rechts) und Weihnachtshilfe Koordinator Stefan Rothe sowie Ursula Müller Krahtz (vorne von rechts), Uwe Krusche und Martina Kramer vom Sozialverein Schaumburg.

Erneut hat die SN-Aktion Weihnachtshilfe einen Rekord erzielt. Bei der 22. Auflage des Projektes sorgte die großartige Hilfsbereitschaft der Leserinnen und Leser für eine Spendensumme von 103 791 Euro.

mehr
Großzügige Spende
Firmenchef Reinhard Gehrke (links) überreicht SN-Redakteur Jan Schaumburg die Spende für die Weihnachtshilfe.

Mit einer 500-Euro-Spende hat das Unternehmen Metallbau Gehrke aus Riepen die Aktion SN-Weihnachtshilfe unterstützt. Firmenchef Reinhard Gehrke bekommt Jahr für Jahr im Dezember viele Spendenanfragen. Doch er entschied sich bewusst für die Weihnachtshilfe der Schaumburger Nachrichten.

mehr
Stansch spendet 1000 Euro

Ein symbolisches Kuvert für die Spende in Höhe von 1000 Euro für die Weihnachtshilfe hat SN-Mediaberaterin Alina Buddensiek von Geschäftsführer Olav Maentel und Prokuristin Petra Sennholz-Jansohn von der Firma Stansch Kapitalmanagement entgegengenommen.

mehr
Stadthagen/Landkreis

Kicken für den guten Zweck heißt es am kommenden Donnerstag und Freitag, 22. und 23. Dezember, beim Sportbuzzer-Weihnachts-Cup 2016 in der Stadthäger Kreissporthalle. Die Spieler treten für die Aktion Weihnachtshilfe der Schaumburger Nachrichten an. Alle Einnahmen kommen in Not geratenen Schaumburgern zugute.

mehr
SN-Weihnachtshilfe
Iris N. ist Stammgast bei der Tafel. Anders kann die Mutter ihre Kinder nicht ernähren.

Iris N. hatte das, was man mit Recht eine schwere Kindheit nennt. Bis zu ihrem 15. Lebensjahr wurde sie von ihrer Mutter geschlagen. Erst spät erfuhr sie, dass der Ehemann ihrer Mutter nicht ihr Vater ist, sondern dass sie das Resultat eines Seitensprunges ist.

mehr
SN-Weihnachtshilfe
Weil sie kein Bett hat, schläft Sandra B. im Wohnzimmer auf dem Sofa.

Immer wiederkehrende Depressionen drücken Sandra B. nieder. Psychische Probleme hatte die 52-Jährige schon seit Längerem, verstärkt haben sie sich in den letzten Jahren der Ehe. B. lebt von einer sehr geringen Erwerbsminderungsrente. Was sie dringend braucht ist ein Bett, doch dafür fehlt das Geld.

mehr
1 3 4
Wie kann ich spenden?
  • Wer für die „Aktion Weihnachtshilfe“ spendet, kann sicher sein, dass sein Geld die Bedürftigen ohne jeden Abzug erreicht und gezielt für die Beseitigung oder Linderung von Notlagen eingesetzt wird. Dafür sorgt der renommierte Sozialverein Schaumburg. Wenn Sie helfen möchten, überweisen Sie Ihre Spende bitte auf eines der Konten der „Aktion Weihnachtshilfe“:
  •  
  • • Sparkasse Schaumburg
    Kontonummer 470 004 466, (BLZ 255 514 80)
    IBAN DE17 2555 1480 0470 0044 66
  •  
  • • Volksbank Hameln-Stadthagen
    Kontonummer 24 700 600, (BLZ 254 621 60)
    IBAN DE92 2546 2160 0024 7006 00
  •  
  • • Volksbank in Schaumburg
    Kontonummer 7 306 663 000, (BLZ 255 914 13)
    IBAN DE97 2559 1413 7306 6630 00
  •  
  • Spendenbescheinigungen werden automatisch vom Sozialverein Schaumburg erstellt und zugesandt.

Unternehmen quer durch alle Branchen haben sich auch in diesem Jahr wieder an der Aktion der Lions Clubs beteiligt, deren Erlös auch der „Weihnachtshilfe“ der Schaumburger Nachrichten zugute kommt. Hier finden Sie ab dem 1. Dezember die täglich aktuellen Gewinnnummern. mehr