Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Präventionsprogramm im Ambulanten Therapiezentrum der Landgrafen-Klinik

Programm Präventionsprogramm im Ambulanten Therapiezentrum der Landgrafen-Klinik

Nacken und Schultern fühlen sich an, als läge ein zentnerschweres Gewicht darauf. Die kleinste Bewegung des Kopfes, und es sticht im Nacken – klassische Anzeichen von Nackenverspannungen, Kopfschmerzen und Bewegungseinschränkungen sind die Folge Organische Probleme wie etwa der natürliche Verschleiß von Bandscheiben, spielen meist nur eine untergeordnete Rolle.

Nächster Artikel
Eintauchen & Wohlfühlen – Baden und Saunieren ohne Zeitbegrenzung!

Entscheidender sind dagegen krankmachende Alltagsgewohnheiten wie krummes Sitzen oder ungünstige Sportarten. Ständige Nackenschmerzen können auch z. B durch seelischen Druck, Stress, eine verkrampfte Körperhaltung, oder eine Fehlstellung im Kiefergelenk hervorgerufen werden.Eine Kombination mehrerer Ursachen ist nicht selten.

In unserem Kurs speziell für den Schulter-Nacken-Bereich lernen die Teilnehmer die wichtigsten anatomischen Grundlagen, sowie den Zusammenhang zwischen Stress, Verspannungen und Schmerzen kennen.Schwerpunkte bilden Übungen zur Verbesserung der Körperwahrnehmung, Entspannung, sowie Anleitung zur Stabilisation und Dehnung für den Schulter- Nackenbereich. 6 Einheiten à 60 min, 72,-€, neue Kurse starten ab August 2016

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Die MHL Hüft- & Knieschule für Menschen mit Einschränkungen oder Arthrose im Hüft- und/oder Kniegelenk

Schwerpunkte:

  • Funktionelle Anatomie
  • Kräftigung, Koordination, Dehnung und Beinachsentraining
  • Funktionelles Training mit Kleingeräten
  • Ernährung

Ziel des Kurses ist es, die Gelenkfunktion zu verbessern, Schmerzen zu lindern (auch nach einer bereits erfolgten Endoprothese im Knie-/Hüftgelenkbereich) und das Gelenk optimal zu schützen und muskulär zu stabilisieren. Das Programm wurde in dieser strukturierten Form ganz neu entwickelt und wird in Niedersachsen bisher ausschließlich von dem Ambulanten Therapiezentrum der Landgrafen-Klinik angeboten!

-------------------------------------------------------------------------------------------------

BM-Balance-Beckenbodentraining

Kursschwerpunkte:

  • Anatomie des Beckenbodens
  • Kräftigung des gesamten Körpers, besonders der Beckenbodenmuskulatur
  • Verbesserung der Koordination
  • Verbesserung der eigenen Körperwahrnehmung
  • Harmonisierung der Körperfunktionen

Je 8 Einheiten à 60 min - 96,00€ - neue Kurse starten ab August 2016

-------------------------------------------------------------------------------------------------

Bogenschießen   ist eine Sportart für jedermann, egal welchen Alters und welcher körperlichen Voraussetzung, geeignet für die ganze Familie.

Die Sportart verlangt Fingerspitzengefühl gepaart mit der richtigen Atemtechnik. Der Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung hat etwas meditatives, fördert die innere Ausgeglichenheit sowie in großem Maße auch die Konzentration, Körper, Geist und Seele werden vereint Bogenschießen wird mittlerweile bereits bei ADHS und „Burnout -Syndrom“ eingesetzt.

Bogenschießen ist ein statisches Ganzkörpertraining (Wirbelsäule, Hüft- u- Kniegelenke) – die Wirbelsäule wird symetrisch bis zum Schultergürtel gestärkt (Isometrie) – durch die Spannung des Bogens werden die Gelenke koordinativ geschult (Stabilität).

In Kooperation mit dem TSV Bantorf können wir diese Sportart unter fachlich qualifizierter Leistung nunmehr auch im Outdoorbereich anbieten – sprechen Sie uns an!

www.staatsbadnenndorf.de, Therapieplanung, Tel. 05723 702-642

Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben