Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Drei Tage kostenlos den Frauensportclub „Mrs. Sporty“ testen

länger besser leben Drei Tage kostenlos den Frauensportclub „Mrs. Sporty“ testen

An immer mehr Standorten in ganz Deutschland bieten die Frauensportclubs "Mrs. Sporty" den Versicherten der BKK24 ein Trainingsprogramm zu besonders günstigen Konditionen.

Voriger Artikel
Länger besser leben ohne Fleisch?
Nächster Artikel
Kassenwechsel: Die Leistung zählt

In allen teilnehmenden Clubs erhalten Sie zum Teil erhebliche Vergünstigungen, wenn Sie bereits bei der Anmeldung Ihre BKK24 Versichertenkarte vorlegen:

  • Drei Tage kostenlos und unverbindlich testen
    In den teilnehmenden Clubs können Sie Qualität und Leistungen von Mrs. Sporty drei Tage lang kostenlos und unverbindlich testen.
  • Wenn Sie später Mitglied werden
    Als Versicherte der BKK24 erhalten Sie auf den sonst üblichen Preis von EUR 99,00 für das Startpaket einen Nachlass von 70 Prozent. Sie sparen EUR 63,00!

Das Trainingsprogramm

Mrs. Sporty bietet ein speziell auf die Bedürfnisse abgestimmtes Zirkeltraining von 30 Minuten Dauer, bei dem Sie an sich automatisch anpassenden Geräten sanfte, sichere und gesundheitsfördernde Bewegungen üben. Besondere Aufmerksamkeit gilt dabei dem schonenden und sicheren Muskelaufbau, wobei die Trainingsintensität auf das Alter der jeweiligen Teilnehmerin abgestimmt wird. Zur professionellen Betreuung gehört die monatliche Kontrolle Ihrer sportlichen und körperlichen Entwicklung.

Trainingsziele und -effekte

Neben der Reduktion von Übergewicht dient das Zirkeltraining der Prävention von typisch weiblichen Alterskrankheiten, unterstützt die Rehabilitation nach Verletzungen oder Operationen und ist geeignet, die Muskeldegeneration im Alter aufzuhalten. Dadurch steigern sich Ausdauer und Lebensqualität. Besondere Effekte sind:

  • Kraftsteigerung - je nach Gerät - bis zu 92 Prozent.
  • Verbesserung der maximalen Sauerstoffaufnahme um bis zu 15 Prozent.
  • Abnahme des Körperfettanteils um bis zu 16 Prozent (bezogen auf das Ausgangsniveau).

Durch regelmäßigen Sport und eine gesunde, ausgewogene Ernährung sinkt das Risiko gesundheitlicher Bedrohungen, wie Herzinfarkt, Brustkrebs, Bluthochdruck, Diabetes und anderen Stoffwechselstörungen!

Kontrollierte Gewichtsabnahme

Gewichtskontrolle funktioniert nach einem einfachen Prinzip: Befinden sich Energieverbrauch und Aufnahme von Nährstoffen in Balance, wird das Gewicht gehalten. Dazu trägt das Training in den Frauensportclubs mit einem durchschnittlichen Energieverbrauch von ca. 1.500 kcal in der Woche bei. Dementgegen bedeuten Diäten ohne Bewegung einen Verlust von Muskeln:

  • Drei bis vier Kilogramm Muskeln verbrennen bereits im Ruhezustand ca 100 Kalorien pro Tag.
  • Alle zehn Jahre verliert jeder Mensch zwischen drei und vier Kilogramm Muskelmasse, wenn er nichts dagegen unternimmt.

Aufgabe des Trainingsprogramms ist es also, den Verlust an Muskelmasse zu verhindern und damit über einen gesunden Stoffwechsel zum Wohlfühlgewicht zu kommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben