Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Ratsband gibt Benefizkonzert

Stadthagen / Schüler musizieren für die „Weihnachtshilfe“ Ratsband gibt Benefizkonzert

Ein Benefizkonzert zu Gunsten der SN-„Aktion Weihnachtshilfe“ und der Brasilienspendenaktion des Ratsgymnasiums (RGS) bietet die Ratsband Stadthagen am Sonnabend, 15. Dezember, um 16 Uhr in der St.-Jospeh-Kirche an der Bahnhofstraße.

Voriger Artikel
Das Schicksal schlägt doppelt zu
Nächster Artikel
Hautau spendet 1000 Euro für die „Weihnachtshilfe“

Geben ein Benefizkonzert: die Musiker der Ratsband Stadthagen unter Leitung von Andreas Meyer.

Quelle: pr.

Stadthagen (r). Das 60-köpfige Schulorchester bietet einer Presseankündigung des RGS zufolge originale sinfonische Blasmusik von Kees Vlak (Winterland), Jacob de Haan (Ross Roy), Pavel Stanek (Amen) und Kurt Gäble (Freiheit) zu hören sein. Klassiker von César Franck (Panis Angelicus) und Ludwig van Beethoven (Die Himmel rühmen) stehen ebenfalls auf dem Programm. Von der jüngsten Konzertreise nach Prag und Wien wird das Stück „Begegnung“ von Kurt Gäble für Alphorn (Jakob Meyer) und Blasorchester vorgestellt. Ebenfalls darf man sich auf das Stück „Gabriellas Song“ von Stefan Nilsson mit Laurin Köller am Flügelhorn freuen. Die Gesamtleitung hat Andreas Meyer.
Die SN-„Aktion Weihnachtshilfe“ gibt es seit 18 Jahren. Dabei spenden Leser Jahr für Jahr unter dem Motto „Schaumburger helfen Schaumburgern“ in der Vorweihnachtszeit für bedürftige Menschen im hiesigen Landkreis. Im vergangenen Winter waren rund 93 000 Euro zusammen gekommen. Das Spendengeld wird vom renommierten Sozialverein Schaumburg unter Vorsitz von Kreis-Sozialdezernentin Ursula Müller-Krahtz an unverschuldet in Not geratene Menschen im Schaumburger Land vergeben.
Ebenfalls eine lange Tradition hat das soziale Engagement von Schülern des Ratsgymnasiums in Brasilien. In der Regel hohe vierstellige Spendenbeträge pro Jahr werden durch kreative Aktionen gesammelt und an einzelne Sozialprojekte in brasilianischen Metropolen vergeben. Das RGS pflegt auch Partnerschaften mit brasilianischen Schulen.
Der Eintritt zu dem Konzert ist frei. Am Ausgang wird um eine Spende für die oben genannten Zwecke gebeten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Teilnahme

Video schauen, umschriebenen Begriff erraten und täglich gewinnen: Wer teilnehmen möchte, muss lediglich unsere Gewinnhotline anrufen, das gesuchte Wort sowie Name, Anschrift und Telefonnummer hinterlassen. Los geht‘s am Dienstag, 1. Dezember. Die Leitungen der Adventskalender-Gewinnhotline sind jeweils in der Zeit von 0 bis 24 Uhr freigeschaltet. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahre.

Hotline

Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 50 Cent. Mobilfunktarife können abweichen. Der Gewinner des Tagespreises wird namentlich in der Printausgabe der Schaumburger Nachrichten und online auf der Gewinnspielseite bekannt gegeben.



Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Raten.