Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Schuhhaus Niemann spendet 500 Euro

Cammer / „Weihnachtshilfe“ Schuhhaus Niemann spendet 500 Euro

Schon seit vielen Jahren gehört das Schuhaus Niemann in Cammer zu den traditionellen Spendern für die „Aktion Weihnachtshilfe“– so auch in dieser Saison. Die Auszubildenden Katja Riesen (19), Angela Sidenko (21) und Lilli Hübert (26) überreichten SN-Verlagsleiter Arne Frank eine Geldspende über 500 Euro.

Voriger Artikel
„Es reicht nur zum wirklich Nötigsten“
Nächster Artikel
Das Schicksal schlägt doppelt zu

Katja Riesen (von links), Angela Sidenko und Lillis Hübert überreichen Arne Frank 500 Euro.

Quelle: rg

Cammer (r). Seniorchef Horst Niemann sagte anlässlich der Übergabe, die Auswahl an Spendenmöglichkeiten sei groß. Bei der „Weihnachtshilfe“ überzeuge unter anderem die Tatsache, dass es bei diesem Projekt keine Verwaltungskosten gibt und das Geld die Empfänger vor Ort im Schaumburger Land ohne Abzüge erreicht. Frank bedankte sich für die langjährige Treue zur „Aktion Weihnachtshilfe“.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Teilnahme

Video schauen, umschriebenen Begriff erraten und täglich gewinnen: Wer teilnehmen möchte, muss lediglich unsere Gewinnhotline anrufen, das gesuchte Wort sowie Name, Anschrift und Telefonnummer hinterlassen. Los geht‘s am Dienstag, 1. Dezember. Die Leitungen der Adventskalender-Gewinnhotline sind jeweils in der Zeit von 0 bis 24 Uhr freigeschaltet. Teilnehmen kann jeder ab 18 Jahre.

Hotline

Ein Anruf aus dem deutschen Festnetz kostet 50 Cent. Mobilfunktarife können abweichen. Der Gewinner des Tagespreises wird namentlich in der Printausgabe der Schaumburger Nachrichten und online auf der Gewinnspielseite bekannt gegeben.



Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Raten.