Volltextsuche über das Angebot:

29 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrzeug-Auswahl beim Carsharing variiert je nach Anbieter

Verkehr Fahrzeug-Auswahl beim Carsharing variiert je nach Anbieter

Reicht ein Kleinstwagen, oder soll es auch mal ein Transporter sein? Wer beim Carsharing bestimmte Autotypen benötigt, muss genau vergleichen. Echte Planungssicherheit bieten nur stationsbasierte Anbieter.

Voriger Artikel
Ist Chemie gegen Kleber auf der Autoscheibe sinnvoll?
Nächster Artikel
Das dicke Ende - Wie Auto-Designer den Auspuff gestalten

Beim Carsharing hängt die Fahrzeugauswahl vom Anbieter ab. Car2Go hat im Free-Floating-Bereich etwa nur Smarts im Einsatz. DriveNow bietet verschiedene Modelle von BMW und Mini an.

Quelle: Wolfram Kastl

Berlin. Carsharing ist nützlich: Auto reservieren, einsteigen, losfahren. Doch was ist, wenn man seine Familie oder ein paar Arbeitskollegen mitnehmen will? Die Fahrzeugauswahl variiert je nach Geschäftsmodell, sagt Gunnar Nehrke vom Bundesverband Carsharing (bcs).

Bei den Free-Floating-Anbietern wie Car2Go und DriveNow ist die Auswahl oft sehr begrenzt. Free-Floater können innerhalb eines Nutzungsgebiets überall gebucht und abgestellt werden. Car2Go hat im Free-Floating-Bereich nur Smarts im Einsatz, erklärt Pressesprecher Andreas Leo. Bei der stationsbasierten Variante Car2Go Black, die es bisher in sechs Städten gibt, setzt der Anbieter ebenso auf nur ein Modell: die Mercedes B-Klasse.

Ein zweiter großer Free-Floating-Anbieter, DriveNow, hat diverse Modelle von BMW und Mini in seinem Fuhrpark. Damit ist die Variation schon größer: Cabrios, Drei-Türer, Fünf-Türer und mit dem BMW X1 auch ein SUV sind im Einsatz. Es ist jedoch nicht immer sicher, ob eines der bevorzugten Modelle gerade in der Nähe verfügbar ist.

Mehr Planungssicherheit und Auswahl bieten in der Regel die stationsbasierten Anbieter wie teilAuto, Stadtmobil oder cambio. "Kleinwagen, Kompakte, Kombis, teilweise auch Transporter sind dort im Angebot", sagt Nehrke. Wer nach der nächsten Ausleihstation sucht, kann sich dort verfügbare Fahrzeugtypen anzeigen lassen. "Diese sind reservierbar. Bei Bedarf auch monatelang im Voraus." Die Auto-Auswahl eines Anbieters können Nutzer vorab auf dessen Internetseite prüfen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
Mehr aus Aktuelles
Freizeit
Das Self Balancing Board auch Elektro Scooter oder Mini Segway genannt ist ein akkubetriebenes Fortbewegungsmittel das je nach Ausführung eine Reichweite von bis zu 20 km hat und Geschwindigkeiten von 20km/h erreichen kann.

Justin Bieber und Jamie Foxx haben es getan - und jetzt immer mehr Deutsche: Herumkurven mit Mini-Segways. Die kleinen Vehikel ohne Griff sind flink und bringen Spaß. Was sagt die Polizei dazu?

mehr
Verkehr
Volle Absicht? Kriminelle nutzen manchmal einen Spurwechsel aus, um einen Unfall zu provozierten.

Autoreparaturen sind oft teuer. Betrüger verwickeln daher ihr beschädigtes Fahrzeug absichtlich in Unfälle, um von der Versicherung Geld zu kassieren. Autofahrer können solchen Tricks jedoch auf die Schliche kommen.

mehr
Verkehr
Wer am Steuer «Pokémon Go» spielt, riskiert ein Bußgeld. Kommt es zu einem Unfall, übernimmt die Vollkasko-Versicherung nicht den Schaden am eigenen Fahrzeug.

Viele Menschen sind aktuell im Jagdfieber. Mit dem Handyspiel "Pokémon Go" suchen sie nach virtuellen Monstern im öffentlichen Raum. Doch Unachtsamkeit kann im Straßenverkehr gefährlich werden und Bußgelder nach sich ziehen - nicht nur für Autofahrer.

mehr
Verkehr
Im Straßenverkehr ist Rücksicht gefragt - Gesten und Blicke können dabei helfen, Missverständnisse zu vermeiden.

Im Straßenverkehr gilt vor allem eins: Rücksicht auf andere Verkehrsteilnehmer. Besonders beim sogenannten "Reißverschlussverfahren" ist eine umsichtige Fahrweise wichtig.

mehr
Verkehr
In manchen Nachbarländern sind die Spritpreise günstiger.

Die Preise für Tankstoff unterscheiden sich je nach Region. Und das nicht nur innerhalb von Deutschland. Größere Unterschiede kann es in Nachbarländern geben. Wo füllen Reisende in Europa ihren Autotank am besten vor der Landesgrenze?

mehr
Verkehr
Unter den 350 Exponaten des PS-Speichers in Einbeck zeigen sich den Besuchern nicht nur Autos sondern auch viele Motorräder.

In Deutschland gibt es neben den großen Automuseen der Hersteller Dutzende anderer Ausstellungshäuser, die einen Besuch wert sind. Die Konzepte reichen von gesellschaftlicher Einbettung bis zum aktiven Fahrspaß - was bieten die Sammlungen den Besuchern?

mehr
Verkehr
Schon aus dem Stand hat man eine Fallhöhe von etwa 1,50 Meter, was zu gefährlichen Verletzungen führen kann.

Fahrradfahren ohne Helm kann gefährlich werden. Doch wie hoch ist das Risiko? Und wer braucht welchen Helm? Wie findet man ein passendes Modell? Und muss ein guter Helm immer teuer sein?

mehr
Verkehr
Bisher nur ein Modellversuch: Lang-LKW mit einer Länger von bis zu 25,25 Metern. Viele Deutsche sehen eine mögliche Zulassung der Gigaliner kritisch.

Seit geraumer Zeit sind sie heiß diskutiert: die Gigaliner. Eine Umfrage ergab nun, dass viele Deutsche die Zulassung der Riesenlaster problematisch sehen.

mehr