Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Welt
Der Bus, der die Schüler von einer Klassenreise zurück nach Ungarn bringen sollte, ist komplett ausgebrannt.
Etliche Schüler an Bord

Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Bus-Experten sprechen von tragischen Umständen: Die Türen seien blockiert gewesen.

mehr
Private Aufnahmen

Niedersachsens Polizei will in Zukunft stärker auf private Handy-Bilder setzen, um Straftäter zu identifizieren und auch überführen zu können. Dafür baue das Land derzeit ein neues Portal im Internet auf, über das Fotos und Videos hochgeladen werden könnten, sagte ein Sprecher des Innenministeriums der HAZ.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar zu den USA
Mehr als 2,5 Millionen Amerikaner demonstrieren für ihre Rechte.

Wenn das das Amerika unter Donald Trump ist, muss niemandem bange werden. Der erste Tag nach der Vereidigung des neuen Präsidenten war ein großartiger Tag. Ein Tag der freien Rede. Ein Tag der Vielfalt. Ein Tag des freien Willens. Ein Kommentar.

mehr

Der Zoo in Gelsenkirchen vermisst einen Luchs.
Zoom Gelsenkirchen
Luchs büxt aus dem Zoo aus

Große Aufregung im Zoo von Gelsenkirchen: Die eisigen Temperaturen haben einen Wassergraben zufrieren lassen – und einem listigen Luchs den Weg in die Freiheit geebnet. Der Zoo setzt auf die Hilfe der Bevölkerung, warnt aber auch vor dem Tier.

mehr
Lawinenunglück in Farindola
Rettungskräfte am Hotel Rigopiano im italienischen Farindola.
Italienische Rettungskräfte suchen weiter

Die Suche nach den Verschütteten am italienischen Gran-Sasso-Massiv geht weiter. Noch werden 23 Menschen vermisst, die, so hofft man, unter den Schneemassen und Trümmern überlebt haben könnten.

mehr
Während Fahrer pinkelt Unbekannter kapert Straßenbahn in Wien

Der Fahrer der Tram hatte eine kleine Pause eingelegt, um ein WC aufzusuchen. Diesen Moment nutzte ein Unbekannter – und fuhr mit der Straßenbahn davon.

mehr
Schadenersatz
Ein geöffnetes Brust-Implantat des französischen Unternehmens PIP (Poly Implant Prothese).

Der TÜV Rheinland ist im Skandal um fehlerhafte Brustimplantate in Frankreich zur Zahlung von Schadenersatz in Millionenhöhe verurteilt worden. Das Handelsgericht von Toulon sprach 20.000 Klägerinnen am Freitag jeweils 3000 Euro zu. Der TÜV kündigte Berufung an.

mehr
Auszeichnung
Der britische Historiker Timothy Garton Ash.

Wie sieht die Zukunft Europas und der Gesellschaft aus? Eine Frage, auf die bislang kein Politiker eine Antwort geben konnte. Für den britischen Historiker Timothy Garton Ash steht indes fest: Europa muss sich auf seine Werte besinnen. Ausgerechnet ein Brite wählt diese Worte und bekommt den Karlspreis.

mehr
SN-Service

Alle Fragen rund um Ihr Abo, zu Ticketbestellung und anderen Aktionen der SN beantworten wir Ihnen auch gern in unserer Geschäftstelle in der Vornhäger Straße 44 in Stadthagen.

„Der Sportbuzzer ist das Portal für Fußball in Schaumburg. Alles, was wichtig ist, von der Bundesliga bis zur F-Jugend. mehr

Der Inspektor ist übellaunig: Eisner (Harald Krassnitzer) knöpft sich Kerem (Mehmet Sözer, l.) vor, den Freund seiner Tochter Claudia (Tanja Raunig).
Sonntagskrimi „Schock“
So gut wird der Wiener Tatort

Im Wiener „Tatort“ muss ein Ermittler Morde verhindern – und erkennen, dass er die Jugend von heute nicht versteht. Dieses Mal gibt es nicht einmal eine Leiche. Was für ein „Schock“!

mehr
IBES 2017
Balanceakt: Marc Terenzi (oben) und Jens Büchner bei der Dschungelprüfung.
Dschungelcamp: Witz und Drama Mangelware

Tag 9 im Dschungelcamp. Und es wird zusehends langweiliger bei den Insassen des RTL-Abenteuerspielplatzes

mehr
IBES 2017 Von behaarten Männern und Schweinesperma

Sperma, Stuhlgang, Sex – Im Dschungelcamp bleiben elementare Körperfunktionen Thema. Wir haben Tag acht in zehn Zitaten für Sie zusammengefasst.

mehr
Unfall-Statistik
Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland ist nach zwei Jahren der Steigerung wieder zurückgegangen.

2989 Menschen sind in den ersten elf Monaten 2016 auf den Straßen ums Leben gekommen. Das waren 184 oder 5,8 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.

mehr

Bleiben Sie geistig aktiv – mit der japanischen Art des Gehirnjoggings: Unser Sudoku bietet verschiedene Schwierigkeitsgrade. mehr