Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 15 ° Gewitter

Navigation:
Der Norden
Mord in Aurich

Eine junge Frau in Aurich ist das Opfer einer Beziehungstat geworden. Die 20 Jahre alte Mutter von drei Kindern war bereits am vergangenen Mittwoch tot in ihrer Wohnung gefunden worden. Der Mann war schon am Freitag von der Polizei ergriffen worden.

mehr
Prozess um Prostituiertenmord
Der Angeklagte Matthias K. (links) und sein Rechtsanwalt Olaf Klemke im Landgericht Hildesheim.

Nach einem Prostituiertenmord sitzt ein Mann als Tatverdächtiger sechs Monate in U-Haft. Immer wieder beteuert er seine Unschuld. Dann taucht ein Zeuge auf, der die Bluttat beobachtet hat. Der belastet einen ganz anderen Mann.

mehr
Passantin entdeckt gefangenes Tier
Ein Uhu hat sich in Bardowick (Lüneburg) im Netz eines Fußballtors verfangen.

Am Sonntagabend hat eine Frau auf einem Fussballplatz in Bardowick im Landkreis Lüneburg einen Uhu entdeckt. Das Tier hatte sich derart stark im Netz des Fussballtores verheddert, dass es sich aus eigener Kraft nicht mehr befreien konnte.

mehr
Landgericht Hildesheim
Der bisherige Angeklagte Matthias K. (r) und sein Rechtsanwalt. Nach einem Zeugenhinweis wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Nun soll ein neuer Tatverdächtiger im Landgericht Hildesheim aussagen.

Nach einem Prostituiertenmord sitzt ein Mann als Tatverdächtiger sechs Monate in Untersuchungshaft. Doch nun die Wende: Ein Zeuge beschuldigt vor Gericht einen anderen Mann.

mehr
Feuer in Mehrparteienhaus
Ein Feuerwehrmann löscht in Norden einen Brand in einem Mehrparteienhaus.

Ein Mehrfamilienhaus geht in Flammen auf, ein Mensch stirbt. wie konnte es dazu kommen? Bei den Nachlöscharbeiten finden Feuerwehrleute einen verdächtigen Gegenstand.

mehr
Mehrere Einsätze für Feuerwehr im Harz

In der Nacht zu Montag brachen im Harz zwei Feuer aus: In einer von Obdachlosen und Flüchtlingen bewohnten Unterkunft in Bad Lauterberg wurden zwei Menschen verletzt, in Bad Grund musste ein Hotel evakuiert werden.

mehr
Bereits 57 Fälle in diesem Jahr
Untersuchung der Erreger: Im Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNI) in Hamburg werden tödlichen Erreger, wie Dengue- oder Hanta-Viren, aus der ganzen Welt erforscht.

Im vergangenen Jahr gab es viele Bucheckern - und damit viel Nahrung für Mäuse. In diesem Jahr häufen sich wieder Fälle mit Hantaviren-Erkrankungen bei Menschen. Das Virus wird von Mäusen übertragen.

mehr
Digitale Verbrecherjagd
Teilen erwünscht: Die Polizei setzt für Fahndungen, Aufklärungskampagnen und Bürgerkontakt vermehrt auf soziale Netzwerke.

Niedersachsens Polizei ist Pionier der Facebook-Fahndung. Rund 650 Suchaufrufe nach unbekannten Tätern oder vermissten Personen hat das Landeskriminalamt seit 2012 gepostet. Über die sozialen Medien haben die Beamten einen direkten Draht zur Bevölkerung.

mehr