Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Der Norden
Interview mit der neuen GEW-Vorsitzenden
Laura Pooth aus Oldenburg ist neue GEW-Landesvorsitzende.

Die 39-jährige Laura Pooth ist die erste Frau an der Spitze der niedersächsischen Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW). Im Interview spricht die neue Vorsitzende über ihre Ziele in der Bildungspolitik und die Hindernisse, die Frauen auf dem Weg in Führungspositionen, haben.

mehr
Gerichtsurteil
Symbolbild.

Rekordverdächtiger Straßenausbaubeitrag in Schleswig-Holstein: Ein Landwirt aus Lütjenburg soll 189.000 Euro für den Ausbau einer Straße zahlen. Das hat das Verwaltungsgericht Schleswig entschieden. Eine „totale Katastrophe“, sagt der Mann.

mehr
Justizvollzugsanstalt Lingen
Die Justizvollzugsanstalt in Lingen.

Bei 50 Ausgängen gab es keine Beanstandungen: Beim 51. missbraucht ein Gefangener der JVA Lingen eine Frau in Delmenhorst. Anschließend bringt sich der Mann selbst um. Nun wird nach Antworten gesucht, wie das passieren konnte.

mehr
Polizeieinsatz in Bremen

Vier eigentlich befreundete Jugendliche haben sich in Bremen zu einer Prügelei verabredet und in der Nähe vom Bürgerpark aufeinander eingeprügelt. Erst die Polizei konnte die 14- bis 17-Jährigen trennen. 

mehr
Neue Bertelsmann-Studie
Mittagessen für die Kinder gehört an den Ganztagsschulen dazu. Derzeit besuchen in Niedersachsen knapp die Hälfte der Schüler eine Ganztagsschule.

Die Bertelsmann-Stiftung fordert mehr Tempo beim Ganztagsschulausbau in Deutschland. Um flächendeckend Angebote zu schaffen und bis 2025 rund 80 Prozent der Schüler zu erreichen, müssten weitere 3,3 Millionen Ganztagsplätze geschaffen werden, heißt es in einer neuen Bertelsmann-Studie.

mehr
Landkreis Wesermarsch
Symbolbild.

Ein 24-Jähriger aus dem Kreis Wesermarsch hat laut Medienberichten den schweren sexuellen Missbrauch einer Vierjährigen gestanden. Der Mann war nach einer Öffentlichkeitsfahndung des BKA festgenommen worden.

mehr
Tödliche Auseinandersetzung
Symbolbild.

Nach einer gewaltsamen Auseinandersetzung mit seiner Ehefrau ist ein 82-Jähriger im Landkreis Lüchow-Dannenberg gestorben. Todesursache war womöglich ein Herzinfarkt.

mehr
Sexueller Missbrauch
Schuldbekenntnis: Kirchenvertreter des Bistum Hildesheims bei der Pressekonferenz zum Thema Missbrauch.

Experten haben dem Bistum Hildesheim in einem Gutachten eklatante Versäumnisse im Umgang mit Fällen von sexuellem Missbrauch vorgeworfen. Weihbischof Nikolaus Schwerdtfeger zeigte sich beschämt. Das Bistum kündigte an, seinen Beraterstab zu Missbrauchsfragen umzustrukturieren.

mehr