Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Der Norden
"Sache des Staates"
Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer.

Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) hat Tierrechtsorganisationen wie Peta vorgeworfen, mit heimlich gemachten Bildern, dem Tierschutz einen Bärendienst zu erweisen. "Die Kontrolle von tierhaltenden Betrieben ist Sache des Staates und nicht von jedermann", sagte der Vorsitzende der Agrarministerkonferenz der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

mehr
Prozessbeginn nach Gewaltexzess in Hameln
„Stoppt die Gewalt gegen Frauen“: Wenige Tage nach der Tat halten Menschen in Hameln eine Mahnwache ab.

Das brutale Verbrechen hat nicht nur Hameln erschüttert sondern auch bundesweit Entsetzen ausgelöst: Im November hat ein 38-Jähriger seine Lebensgefährtin mit einem Seil um den Hals hinter seinem Auto geschleift. Am heutigen Montag beginnt der Prozess.

mehr
Institut für Bienenkunde
Senkrecht in den Stock: So werden aus den zuvor umgesetzten Bienenlarven Königinnen.

Sanftmütig soll sie sein, robust und effektiv - die Biene, die Imker sich wünschen. Das Institut für Bienenkunde in Celle hilft dabei, diesen Traum zu erfüllen. Denn in der Wissenszentrale des Landes für die Honigproduzenten wird nicht nur geforscht. Hier werden Königinnen gemacht.

mehr
Bremen
Ein stark betrunkener Fluggast hat in Bremen lautstark das Personal einer Fluggesellschaft beschimpft und ist aus dem Flugzeug geflogen.

Ein stark betrunkener Fluggast hat in Bremen lautstark das Personal einer Fluggesellschaft beschimpft und ist aus dem Flugzeug geflogen. Der 48-Jährige aus Litauen wollte am Sonnabend eigentlich nach Dublin reisen. Ein Arzt untersuchte empfahl ihm eine mehrstündige Ausnüchterung.

mehr
Kreis Ammerland

Der 57-jährige Reisebus-Fahrer hatte gerade erst seine letzten Fahrgäste abgesetzt, als er auf dem Rückweg zu seiner Firma von drei Männern überfallen wurde. Die Räuber forderten ihn im Kreis Ammerland  zum Anhalten aus und zerrten ihn dann aus dem Fahrzeug. Der Busfahrer kam mit Verletzungen und einem Schock ins Krankenhaus.

mehr
Waterfront

Ein 29 Jahre alter Mann ist am Samstag in einem Bremer Einkaufszentrum niedergestochen und schwer verletzt worden. Er war am Abend mit einem Bekannten in einen heftigen Streit geraten, wie die Polizei mitteilte.

mehr
Landgericht Göttingen

Entscheidung vor den Landgericht Göttingen: Nachdem eine 42-Jährige nach einer Messerattacke auf ihren Ehemann für schuldunfähig erklärt wurde, muss die Frau aus Hann. Münden weiter in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht bleiben.

mehr
Göttingen
gefaengnis.jpg

Attacke in Abschiebehaft: Ein 27-jähriger Algerier aus Göttingen soll in seiner Abschiebehaft einen Justizbeamten verletzt haben. Nun wird gegen den als Gefährder eingestuften Mann auch ein Verfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

mehr