Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Der Norden
Gräueltat in Hameln

Im Fall einer jungen Frau, die mit einem Strick um den Hals in Hameln hinter einem Auto hergeschleift wurde, ist Anklage gegen ihren Ex-Partner erhoben worden. Dem 39-Jährigen wird laut Staatsanwaltschaft Hannover versuchter Mord in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung angelastet.

mehr
Hildesheim
Die Angeklagte am Freitag im Gerichtssaal.

In einem Aufsehen erregenden Indizienprozess hat das Landgericht Hildesheim versucht, den Mord am 63-jährigen Willi L. aufzuklären. Am Freitag wurde die junge Ehefrau des Opfers wegen Totschlags verurteilt. Die 21-Jährige beteuert, ein reines Gewissen zu haben.

mehr
Zugverkehr eingestellt
Der Verkehr am Bahnhof in Leer wurde am Freitag eingestellt.

Nach einer Bombendrohung hat die Polizei am Freitag den Bahnhof im ostfriesischen Leer evakuiert. Die Bäckerei in der Bahnhofshalle habe eine Warnanruf erhalten, darauf habe die Polizei das Gebäude am Mittag geräumt, sagte ein Sprecher. Sprengstoff wurde nicht gefunden.

mehr
Brückenabriss

Wer am Wochenende in Richtung Norden fahren will, muss mit Behinderungen und Staus rechnen. Grund ist eine Sperrung der A7 nördlich von Hamburg, dort wird eine Brücke abgerissen. Eine Ausweichstrecke ist bereits ab Horster Dreieck ausgeschildert.

mehr
Geflügelhalter weisen Vorwürfe zurück
In einem Stall im Kreis Oldenburg werden tote Puten verladen.

Die Geflügelhalter weisen die Vorwürfe von Landwirtschaftsminister Christian Meyer zum falschen Umgang mit der Vogelgrippe zurück. Meyer stützt sich auf eine Untersuchung, die zum Ergebnis kommt, dass sich das Virus im Kreis Cloppenburg zwischen den Betrieben verbreitet.

mehr
Terrorismusverdacht

Es herrscht Verwirrung rund um die Männer, die in Göttingen wegen Terrorismusverdachts festgenommen wurden. Ihre Anwälte stellen fest: "Es gab keine Anschlagspläne". Denn Waffen wurden bei den Männern nicht gefunden.

mehr
Hohe Nitratwerte in Niedersachsen
Besonders in der Nähe von Feldern ist die Nitrat-Belastung des Grundwassers hoch.

Landesumweltminister Stefan Wenzel sorgt sich um das Grundwasser in Niedersachsen und hat schärfere Kontrollen angekündigt. Besonders in der Nähe von landwirtschaftlichen Betrieben übersteigt die Nitrat-Belastung im Boden die Grenzwerte.

mehr
88. Semester ist Rekord
TU Braunschweig: Hinter jedem Langzeitstudenten ein Schicksal.

In Niedersachsen sind 7394 Langzeitstudenten an den Universitäten eingeschrieben. Ein Mann an der TU Braunschweig ist gar im 88. Semester – er studiert seit 44 Jahren. Aber lukrativ ist das unter finanziellen Gesichtspunkten nicht.

mehr