Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -4 ° stark bewölkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kultur
Bestseller-Autor Martin Suter
Der Schweizer Bestsellerautor Martin Suter.

In seinem neuen Buch „Elefant“ lässt Autor Martin Suter einen kleinen rosa Dickhäuter im Dunkeln leuchten – ein fragwürdiges Genexperiment hat’s möglich gemacht.

mehr
Deutscher Fernsehpreis
Jan Böhmermann wurde bereits mit zwei Fernsehpreisen ausgezeichnet.

Jan Böhmermann kann sich vor Preisen kaum retten: Mit etwas Glück heimst er zum dritten Mal den Deutschen Fernsehpreis ein. Die Konkurrenz: Carolin Kebekus und Luke Mockridge.

mehr
Konzerthaus in Hamburg
Endlich eröffnet: die Elbphilharmonie. Die Eröffnung wurde mit einer spektakulären Lichtshow gefeiert.

Hamburg hat ein neues Wahrzeichen: Nach fast einem Jahrzehnt Bauzeit ist die Hamburger Elbphilharmonie am Mittwochabend eröffnet worden. Bundespräsident und Bundeskanzlerin staunten über das Klangwunder. Hunderte Schaulustige verfolgten trotz Schmuddelwetters die große Lichtshow. Viele waren begeistert – aber nicht alle.

mehr
Erster Todestag
Musiklegende David Bowie starb am 10. Januar 2016.

Vor einem Jahr starb Musiklegende David Bowie infolge einer Krebserkrankung – gerechnet hat damit niemand. Und so ist es noch schwerer zu akzeptieren, dass der Ausnahmemusiker tot sein soll. Man will sich anderes vorstellen, findet unser Redakteur Matthias Halbig.

mehr
Musiker starb vor einem Jahr
Musiklegende David Bowie starb am 10. Januar 2015 im Alter von 69 Jahren infolge einer Krebserkrankung.

Vor einem Jahr starb Ausnahmekünstler David Bowie im Alter von 69 Jahren. Seine Musik schreibt auch heute noch Geschichte. Welche Songs Sie unbedingt kennen sollten, sehen Sie hier.

mehr
Mit 80 Jahren
Dietz-Werner Steck ist im Alter von 80 Jahren verstorben.

Der Schauspieler und frühere „Tatort“-Kommissar Dietz-Werner Steck ist tot. Der Schauspieler, der als Stuttgarter Ermittler Bienzle einem Millionenpublikum vertraut war, starb am 31. Dezember im Alter von 80 Jahren in Stuttgart.

mehr
Golden Globes
Meryl Streep, dreifache Oscargewinnerin, wurde bei der Gala mit dem Cecil B. Demille-Preis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Schauspielerin Meryl Streep hat bei den Golden Globes in Hollywood eine engagierte Rede gegen den künftigen US-Präsidenten Donald Trump gehalten. „Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle“, sagte Streep am Sonntag.

mehr
„La La Land“ und „Moonlight“
Hugh Laurie (oben, v.l.), Ryan Gosling und Emma Stone sowie Meryl Streep freuen sich über einen Golden Globe.

Am Sonntagabend wurden in Los Angeles die Golden Globes verliehen. Das Musical „La La Land“ mit Ryan Gosling und Emma Stone räumte nicht nur die meisten Trophäen ab, sondern stellte auch einen neuen Rekord auf. Die deutsche Hoffnung „Toni Erdmann“ ging leer aus.

mehr