Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° Nebel

Navigation:
Kultur lokal
Orgelkonzert

Von weit her, fast wie aus dem Himmel fallend, kommen die ersten Orgeltöne dieses spätabendlichen Konzerts im Kloster Möllenbeck. Im Kirchenschiff selbst, das bis fast auf den letzten Platz gefüllt ist, brennen nur ein paar Kerzen. Die Zuhörer sitzen mit dem Rücken zur Orgel, und können den spielenden Wolfgang Westphal nicht sehen.

mehr
Konzertbericht
Mozart und Schubert flankieren ein Konzert, indem Michael Kravtchin Werke Chopin und Ravel in den Mittelpunkt stellt, die gespickt sind mit anspruchsvollen Höchstschwierigkeiten.

Frédéric Chopin befindet sich auf einer Konzertreise in Wien, als er vom niedergeschlagenen Novemberaufstand gegen die russische Herrschaft in Polen hört. Der polnische Patriot leidet, seine Seele schmerzt. Er reißt sich zusammen, in den Salons bleibt er ruhig und gelassen, aber daheim, da tobt und hämmert und donnert er am Klavier. Gefühle, die sich im aufgewühlten und pathetischen Gestus der Musik des Scherzo Nr. 1 in H-Moll widerspiegeln.

mehr
Klavierkonzert

Um „Träumer und Visionäre“ geht es beim Klavierkonzert von Mariko Sudo im Obernkirchener Stift. Gespielt werden am 12. Juni, ab 17 Uhr,  Werke von Liszt, Schumann, Chopin und Skrjabin.

mehr
„Ich habe auch Ängste“

Isabel Varell hat ihre Biografie veröffentlicht - Aus dieser liest sie am Sonnabend, 4. Juni, um 19.30 Uhr, im Palais im Park in Bad Eilsen. Vorab sprach Varell mit den SN über das Kind in ihr, über die deutsche Pleite beim Eurovision Song Contest – und darüber, warum sie den Gang ins „Dschungelcamp“ nie bereut hat.

mehr
Abschluss der Konzertsaison im Kaminsaal

Zum Abschluss der Konzertsaison im Kaminsaal hat das Modigliani Quartett trotz eines krankheitsbedingten Musikerwechsels das Publikum im Stadthäger Schloss mit Werken von Franz Schubert und Robert Schumann begeistert.

mehr
Rodenbergerin stellt aus
Bruni Lemme öffnet am kommenden Wochenende ihr Atelier in Rodenberg.

Einen Einblick in ihre Arbeiten und ihre Techniken will Bruni Lemme von Freitag bis Sonntag, 1. bis 3. April, jeweils von 14 bis 18 Uhr, allen Kunstinteressierten gewähren. Nach längerer Pause öffnet die Rodenbergerin wieder einmal die Türen zu Werkstatt und Ausstellungsräumen.

mehr
Von Schweden nach Schloss Baum
Singer & Songwriter mit viel Gefühl: der gebürtige Schwede Stefan Johansson.

„Man fährt weg mit Nichts und kommt nach Hause mit einem Song“ – so ist das, wenn Stefan Johansson unterwegs ist, um sich als Sänger und Liedtexter von der Welt inspirieren zu lassen.

mehr
Ausstellung
Schwer trägt Fritz Mackeben an dem Unterkiefer eines Mammuts, der das neueste Exponat im Rehburger Heimatmuseum ist (großes Bild). Die Speerspitze ist 3000 Jahre alt.ade (2)

Wenn das Rehburger Heimatmuseum in seine Saison startet, ist das Frühjahr nicht mehr weit. Zum Wochenende vom 12. und 13. März beginnt diese Saison mit Mammut-Kiefer und Speerspitze.

mehr
Hameln

Das Musical „Die Schatzinsel“ macht Halt in der Rattenfängerstadt Hameln. Von Freitag, 7. Oktober, bis Sonntag, 23. Oktober, wollen die Piraten den Besuchern das Fürchten lehren.

mehr
Neunte „Lange Nacht der Kultur“

Wenn sich zur vollen Stunde die Straßen und Wege schlagartig leeren und eine halbe Stunde später wieder proppenvoll von hin- und herwuselnden Menschen sind, dann ist in Bückeburg „Die Lange Nacht der Kultur“.

mehr
Rolf Henn alias „Luff“ über einen Karikaturisten
Wer wird das ? Klar – Rolf Henn zeichnet Angela Merkel.mig

Das Gesicht von Claus Weselsky, dem Chef der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), auf einem riesigen Prellbock: Mit diesem Bild hat Rolf Henn alias „Luff“ den letzten Bahnstreik geprägt.

mehr
Interview mit Hans Traxler
Hans Traxler hat keine Lust auf Ruhestand. Im kommenden Jahr will er ein Kinderbuch veröffentlichen.

Maler, Cartoonist, Illustrator, Kinderbuchautor: Hans Traxler ist ein kreativer Hans-Dampf-in-allen-Gassen und diesjähriger Empfänger des Wilhelm-Busch-Preises.

mehr