Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Kultur lokal
Ausstellung „Böse Kinder“

Max und Moritz stehen im Mittelpunkt einer Präsentation, die jetzt in der Bückeburger Stadtbücherei eröffnet worden ist.

mehr
„Der Schlüssel der Tredici“

Dass die Schlosskapelle einen großen, verzierten Schlüssel besitzt, dürften die Meisten wissen, die einmal das Fürstendomizil besucht haben. Dass dieser Schlüssel 1954 auf mysteriöse Weise abhanden kam und noch mysteriöser wieder zurück ins Schloss fand, wo er seitdem in einem Schaukasten zu besichtigen ist, wissen vermutlich weniger.

mehr
Kinseher kommt

Kurz davor wächst die Anspannung. Die vielfach preisgekrönte Kabarettistin Luise Kinseher hat sich für ihren Auftritt einiges vorgenommen: Publikum unterhalten, saumäßig lustig sein, Klimawandel aufhalten, Mama anrufen, Klopapier kaufen, neuen, passenden Mann finden, fürs Alter vorsorgen.

mehr
„Friederike - Königin der Herzen“
Ein historisches Ereignis soll der Friederiken-Geburtstag am kommenden Sonntag in Bad Rehburg werden.

237 Jahre alt wäre Königin Friederike von Hannover am 2. März dieses Jahres geworden. Ihr Geburtstag wird auch in diesem Jahr „königlich“ in der „Romantik Bad Rehburg“ am kommenden Sonntag, 8. März, gefeiert.

mehr
Rockabilly lebt
Rockabilly-Fans legen in der Alten Schlossküche eine flotte Sohle aufs Parkett.jp

Rockabilly lebt! Wie quicklebendig diese in den fünfziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts populär gewordene Spielart des Rock’n’Roll immer noch ist, bewies der Auftritt der „Rob Ryan Roadshow“ in der Alten Schlossküche.

mehr
Drei Ausstellung zu Max und Moritz
Propaganda fürs Kinderzimmer: Max und Moritz mit Pickelhaube während des Ersten Weltkriegs.pr.

Das Jubiläum der Geschichte vom „Urvater des Comics“ – 150 Jahre Max und Moritz – ist für Bilderbuch-Sammler Hans Witte aus Ohr bei Emmerthal eine ideale Gelegenheit, die „bösen Kinder“ aus der dunklen Ecke herausholen.

mehr
La festa musicale“

Zu einem Konzert mit dem Ensemble „La festa musicale“ lädt die Petzer Kirchengemeinde für Sonntag, 22. Februar, ins Gotteshaus St. Cosmas und St. Damian ein. Das um 17 Uhr beginnende Gastspiel bietet unter anderem Werke von Georg Philipp Telemann und Arcangelo Corelli.

mehr
„Dinner-Konzert“
Sorgt für Stimmung: das TSV-Blasorchester. pr.

Am Samstag, dem 28. März, lädt Familie Bock alle Gourmet- und Musikfreunde zu einem ganz besonderen Abend in das Restaurant „Altes Forsthaus“ nach Bückeburg ein.

mehr
Vergnügen mit Suchland

„Die schärfsten Kritiker der Elche waren früher selber welche“ – so lautet ein längst zum geflügelten Wort avancierter Zweizeiler des berühmten „Pardon“- und „Titanic“-Mitbegründers und Satirikers F. W. Bernstein.

mehr
Gospel-Konzert
Der Chor des Gospel-Workshops unter Leitung von Marion Gutzeit (von rechts) und Micha Keding singt in St. Nikolai schwungvolle Lieder, begleitet am Klavier von Hilmar Kettwig.tol

So viele Sänger bekommt man in Rinteln nur einmal im Jahr zu einem Gospel-Konzert zusammen – nach dem Workshop im Johannis-Kirchzentrum. Und so ein großes Publikum für die fröhlichen Songs mit religiösem Hintergrund auch nur selten so wie beim Anschlusskonzert in St. Nikolai.

mehr
Urgroßneffe erzählt

Einen lehrreichen und interessanten Abend hat Ernst Kampermann, der Urgroßneffe des Humoristen Wilhelm Busch, den Besuchern der Stadtbücherei Stadthagen beschert. Dabei dürfte auch für Kenner des berühmten Wiedensahlers einiges neu gewesen sein.

mehr
„Burgunderprinzessin Yvonne“

Unschön, schwächlich, fast abstoßend, langweilig, ängstlich, apathisch – das klingt nicht unbedingt nach einer Bewerbungsmappe und noch weniger nach einem Casting.

mehr