Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Modigliani Quartett begeistert

Abschluss der Konzertsaison im Kaminsaal Modigliani Quartett begeistert

Zum Abschluss der Konzertsaison im Kaminsaal hat das Modigliani Quartett trotz eines krankheitsbedingten Musikerwechsels das Publikum im Stadthäger Schloss mit Werken von Franz Schubert und Robert Schumann begeistert.

Voriger Artikel
Heiße Arbeiten
Nächster Artikel
Isabel Varell im SN-Interview

Die Musiker des Modigliani Quartetts überzeugen im voll besetzten Kaminsaal.

Quelle: ber

Stadthagen. Angesichts des großen Besucherandrangs mussten die Organisatoren des Kulturvereins immer mehr Stühle in den Kaminsaal bringen, bis die Grenze zwischen „Bühne“ und Publikum fast verschwand.
Davon nicht beirren ließen sich Loic Rio (Violine), Laurent Marfaing (Viola), François Kieffer (Cello) und Amaury Coeytaux, der als Ersatz für den erkrankten Philippe Bernhard eingesprungen war.

Zum Auftakt spielte das Quartett den unvollendeten Quartettsatz c-Moll D 703 von Franz Schubert. Es folgten zwei der drei von Schumann komponierten Streichquartette: Nr. 1 a-Moll op. 41/1 und Nr. 3 A-Dur op. 41/3. ber

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben