Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Kultur überregional
Kult-Serie im Kino
Ab März 2017 im Kino: "Baywatch"-Star David Hasselhoff.

Die Kult-Serie "Baywatch" soll im Frühjahr 2017 ins Kino kommen. Dafür stehen derzeit auch einige bekannte Gesichter vor der Kamera. Kohlenhydrate und Zucker sind dabei für manchen tabu.

mehr
Disney bestätigt neuen Film
Foto: Harrison Ford

Mit 73 fühlt er sich noch nicht zu alt für ein neues Abenteur: Harrison Ford wird noch einmal als "Indiana Jones" auf die Leinwand zurückkehren. Der Film soll 2019 in die Kinos kommen

mehr
Miramax
Foto: "Pulp Fiction" ist einer der Kultfilme, die vom Miramax-Studio produziert wurden.

Binnen weniger als 25 Jahren wechselt das US-Filmstudio Miramax zum dritten Mal den Besitzer: Eine Mediengruppe aus Katar hat das Kult-Studio, von dem untern anderem "Pulp Fiction" produziert wurde, gekauft. Der Preis: Angeblich eine Milliarde Dollar.

mehr
Trauer in Hollywood
Foto: Typisch, George Kenney (Mitte): Der Schauspieler agierte oft in tragenden Nebenrollen - wie hier im US-Katastrophenfilm "Airport' 80 - Die Concorde" aus dem Jahr 1979.

Als überforderter Vorgesetzer in der US-Kömodie "Die nackte Kanone" wurde US-Schauspieler George Kennedy einem breiten Publikum bekannt - dabei war er eigentlich ein Charakterdarsteller. Nun ist George Kennedy gestorben. Er wurde 91 Jahre alt.

mehr
88. Oscar-Verleihung
Foto: Chris Rock, Moderator der 88. Oscar-Verleihung

Leonardo DiCaprio bekommt endlich seine Trophäe, und Hollywood wirft sich für Minderheiten in die Bresche – sofern sie denn überhaupt zur 88. Oscar-Verleihung eingeladen waren und nicht wie früher "vergewaltigt und gelyncht" wurden, wie Moderator Chris Rock spitz bemerkte.

mehr
88. Verleihung der Academy Awards
Foto: Links: Alejandro González Iñárritu, Mitte:Brie Larson, Rechts: Leonardo DiCaprio.

Das Missbrauchsdrama "Spotlight" ist mit dem Oscar als bester Film ausgezeichnet worden. Leonardo DiCaprio erhielt die Trophäe als bester Hauptdarsteller – endlich. Die Gewinner der Oscar-Verleihung im Überblick.

mehr
Negativpreis Goldene Himbeere
Auf diesen Preis hätten sie gerne verzichtet: Jamie Dornan und Dakota Johnson haben bei der Verleihung der Goldenen Himbeere unfreiwillig abgesahnt.

Diese Auszeichnung tut richtig weh. Die Erotikverfilmung von „Fifty Shades of Grey“ hat bei der Verleihung des Negativpreises Goldene Himbeere richtig abgeräumt.

mehr
Verleihung des Filmpreises
Foto: Vorbereitung auf die 88. Oscarverleihung: Statuen vor dem Dolby Theatre in Hollywood (USA).

Noch ist der Oscar der begehrteste Filmpreis der Welt. Nachdem aber wieder nur weiße Menschen für die Auszeichnung nominiert wurden, wächst der Unmut über die vielen weißen, alten Männer in der Filmakademie.

mehr
Berlinale

Achtzehn Filme im Wettbewerb, acht erhalten einen Preis: Die Berlinale-Jury streut ihre Anerkennung breit. Doch das Flüchtlingselend nimmt sie besonders in den Blick. Der Dokumentarfilm "Fuocoammare" über die Flüchtlingsinsel Lampedusa gewinnt den Goldenen Bären der 66. Berlinale.

mehr
Enthüllungsdrama „Erschütternde Wahrheit“
Wahrheit braucht Mut, auch in Amerika: Gugu Mbatha-Raw, Will Smith.

Der American Football bringt seine Spieler um: Hollywood-Superstar Will Smith im Enthüllungsdrama „Erschütternde Wahrheit“.

mehr
Filmfestival
Glückssucher: Szene mit dem Titelhelden aus dem Film „Soy Nero“.

Ein Drama über Eltern, die sich für oder gegen in schwer krankes Kind entscheiden müssen, eine erschöpfte Hauptdarstellerin und junge Kinohelden - die ersten Tage der Berlinale im Überblick.

mehr
Fortsetzung der Kult-Komödie?
Foto: Die Schauspieler Elyas M'Barek und Karoline Herfurth bei der Premiere des Films "Fack Ju Göhte" (Archivbild vom 29.10.2013).

Den Erfolg der Filme kann sich Elyas M'Barek zwar nicht erklären. Aber sollte ein dritter Teil von "Fack Ju Göhte" gedreht werden, wäre der Schauspieler wieder dabei.

mehr