Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
Mit 80 Jahren
Dietz-Werner Steck ist im Alter von 80 Jahren verstorben.

Der Schauspieler und frühere „Tatort“-Kommissar Dietz-Werner Steck ist tot. Der Schauspieler, der als Stuttgarter Ermittler Bienzle einem Millionenpublikum vertraut war, starb am 31. Dezember im Alter von 80 Jahren in Stuttgart.

mehr
Golden Globes
Meryl Streep, dreifache Oscargewinnerin, wurde bei der Gala mit dem Cecil B. Demille-Preis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet.

Schauspielerin Meryl Streep hat bei den Golden Globes in Hollywood eine engagierte Rede gegen den künftigen US-Präsidenten Donald Trump gehalten. „Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle“, sagte Streep am Sonntag.

mehr
„La La Land“ und „Moonlight“
Hugh Laurie (oben, v.l.), Ryan Gosling und Emma Stone sowie Meryl Streep freuen sich über einen Golden Globe.

Am Sonntagabend wurden in Los Angeles die Golden Globes verliehen. Das Musical „La La Land“ mit Ryan Gosling und Emma Stone räumte nicht nur die meisten Trophäen ab, sondern stellte auch einen neuen Rekord auf. Die deutsche Hoffnung „Toni Erdmann“ ging leer aus.

mehr
Pause beendet
Der britische Musiker Ed Sheeran (25) ist nach über eineinhalb Jahren zurück.

Mehr als eineinhalb Jahre nach seiner bislang letzten Single hat der britische Musiker Ed Sheeran (25) wieder neue Musik veröffentlicht. Am frühen Freitagmorgen präsentierte er die Songs „Shape of You“ und „Castle on the Hill“ – und überrascht mit einem neuen Sound.

mehr
„Der Bergdoktor“ und „Schwarzwaldklinik“
Als Moderator der ARD-Show „Schnickschnack“ erlangte Klaus Wildbolz erste Bekanntheit.

Jahrzehntelang war der Frauenliebling in deutschen TV-Produktionen zu sehen: Klaus Wildbolz lebte für die Kamera. Zuletzt trat der charismatische Künstler stiller auf. Nun starb er mit 79 Jahren.

mehr
Golden Globes 2017
Neben dem Oscar (re., o.) gilt der Golden Globes (li.o.) als bedeutendenste Auszeichnung in der Kultur- und Medienbranche.

Wer einen Golden Globe gewinnt, hat gute Chancen auf einen Oscar. So heißt es jedenfalls in Hollywood. In der Nacht zum Montag wird der Preis zum 74. Mal vergeben. Als Favorit gilt eine nostalgische Musical-Romanze. Ihren Golden Globe bereits sicher hat Meryl Streep.

mehr
Stardirigent
Der französische Maestro Georges Prêtre.

Der französische Dirigent Georges Prêtre ging in den großen Opernhäusern der Welt ein und aus und galt als Lieblingsdirigent von Maria Callas. Jetzt ist er im Alter von 92 Jahren gestorben.

mehr
Anschlag auf Weihnachtsmarkt
Kurz vor Weihnachten raste ein Lkw in einen Berliner Weihnachtsmarkt.

Kurz vor Weihnachten raste ein Lkw in einen Berliner Weihnachtsmarkt – zwölf Menschen starben bei dem Terroranschlag in Berlin. Das Haus der Geschichte in Bonn will den Lkw möglicherweise ausstellen.

mehr
Interview mit Hollywoodstar
Jennifer Lawrence als Aurora und Chris Pratt als Jim Preston in dem Film „Passengers“.

Kaum jemand hat so schnell Karriere in Hollywood gemacht wie Jennifer Lawrence. Doch das Leben im Rampenlicht hat Schattenseiten, wie die Schauspielerin im Interview sagt. Sie spricht auch über ihren neuen Film „Passengers“ und Sexszenen – und sie verrät, wovor sie sich fürchtet.

mehr
Alma Deutscher
Szene aus Alma Deutschers Oper „Cinderella“.

Alma Deutscher ist erst elf Jahre alt, hat aber schon eine Oper komponiert – und nebenbei das Märchen vom Aschenputtel neu erzählt. Jetzt wurde ihre „Cinderella“-Version zum ersten Mal aufgeführt. Die Zuschauer feierten Oper und Komponistin mit stehenden Ovationen.

mehr
Ex-Springer-Chef
Erst Springer-Chef, dann Museumsstifter: Peter Tamm.

Der Verleger und Gründer des Maritimen Museums Hamburg, Peter Tamm, ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 88 Jahren. Dies teilte seine Familie am Freitag mit.

mehr
Abschied von vielen Musikstars
Trauer um einen geliebten Star: Bilder wie dieses von George Michaels Landsitz im englischen Goring gab es im ablaufenden Jahr 2016 viele.

Es waren gefühlt mehr als sonst – und es waren auch mehr Gefühle dabei als sonst. So jedenfalls fühlt es sich an, dieses Jahr der Todesmeldungen und Abschiede von Menschen, die uns mit ihrer Musik begleitet haben.

mehr
Kassel / Ausstellung

Wie denken Jugendliche und junge Erwachsende über den Klimawandel? Unter dem Titel „KlimaX – Frierst du noch oder schwitzt du schon?“ werden vom 31. August bis 16. September Cartoons von Kasseler Jugendlichen im Regierungspräsidium Kassel ausgestellt.

mehr