Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Medien
Geburtstag
Zufrieden zu Hause: Der frühere Washington-Korrespondent Wolf von Lojewski genießt sein Leben in einem Dorf im Taunus. Und denkt an seine Kollegen, die aus dem Trump-Washington berichten müssen.

Der Politikjournalist und langjährige Washington-Korrespondent ist froh Amerika heute „aus der Ferne“ betrachten zu können. Trump ist für ihn der Inbegriff des „hässlichen Amerikaners“. Körperlich ist er topfit, im Vorjahr war er noch surfen. Am heutigen Amerikanischen Unabhängigkeitstag (4. Juli) feiert er seinen 80. Geburtstag.

mehr
Medien
Fragwürdige Methoden: Roland (Max Wagner) ist ein Arbeitskollege mit Geheimnis. Er will Werner des Mordes an der jungen Lucy überführen.

Der Debütfilm „Die Maßnahme“ (Dienstag, 4. Juli, 23 Uhr, ARD) ist vor allem wegen der Hauptdarsteller Aljoscha Stadelmann und Max Wagner sehenswert. Ein finsteres Drama über einen Sonderling, der unter Mordverdacht steht. Und über einen verdeckten Ermittler, der sich in sein Leben schleicht, um ihn ans Messer liefern zu können.

mehr
Medien
Vorm Sternenbanner: Donald Trump ficht nichts an. In seinem Krieg gegen die Medien sieht er den Gegner am Boden. Was er durch ein manipuliertes altes Wrestlingvideo in die Welt hinaus twitterte.

Es wird immer irrer. Donald Trump schlägt zum amerikanischen Unabhängigkeitstag in einem Tweet symbolisch CNN zu Boden. Diese jüngste Twitterattacke erscheint den Medien und auch vielen Republikanern als Aufruf zur Gewalt gegen Reporter. Twitter hat dagegen kein Problem mit dem Clip.

mehr
Serie: Gypsy
Spiel mit dem Feuer: Jean flirtet als Diane (Naomi Watts, r.) angeregt mit Sydney (Sophie Cookson). Was Sydney nicht ahnt: Jean ist Therapeutin ihres Ex und weiß alles über sie.

Eine Frau legt Lunte an ihr Leben und das anderer Leute. Naomi Watts spielt in der Netflix-Serie „Gypsy“ eine Therapeutin, die das Wissen aus ihren Sitzungen privat missbraucht. Was nicht gut gehen kann.

mehr
Pop: The Brandos
Die bessere Welt, die der Rock miterschaffen wollte, ist immer noch möglich: Dave Kincaid (2. v. l.) hat mit den Brandos ein Album für seinen kleinen Sohn Jamie und seine Frau Ines aufgenommen.

Die Brandos haben nach elf Jahren Pause wieder ein Album am Start: Dave Kincaid klingt – ob er auf „Los Brandos“ nun auf Spanisch oder Englisch singt – immer noch wie ein singender Werwolf. Und mahnt in den zeitkritischen, sehr persönlichen Liedern die Ideale der Woodstock-Generation an.

mehr
ProSieben-Show
Am 20. Juni verabschiedeten sich Joko Winterscheidt (r.) und Klaas Heufer-Umlauf von „Circus HalliGalli“.

Erst vor knapp zwei Wochen verabschiedeten sich Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf nach viereinhalb Jahren von ihrer ProSieben-Show „Circus HalliGalli“. Jetzt ist die Sendung wieder da – aber nur für eine Folge.

mehr
Medien
Spaziergang mit Autoren: Bettina Böttinger und Frank Schätzing plaudern in „Böttingers Bücher“ über Mord im Mittelalter und Hotels auf dem Mond.

Die Moderatorin Bettina Böttinger liest ihre Bücher bis zum Ende – meistens jedenfalls. Jetzt präsentiert sie für den WDR „Böttingers Bücher“.

mehr
Medien
Die Zeit in der Apotheke war eine gute Schule: Ina Müller lernte in ihrem bürgerlichen Beruf Disziplin und den guten Umgang mit Menschen.

Die eine verkaufte Hustensaft, der andere wusch den Kunden im Frisiersalon den Kopf. Viele berühmte TV-Moderatoren haben früher in wenig glamourösen Berufen gearbeitet und danach eine kuriose Karriere gemacht.

mehr