Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Medien
Eklat um Interview mit türkischem Minister
Akif Cagatay Kilic, türkischer Sportminister.

Der Streit um ein Interview des Publizisten Michel Friedman mit dem türkischen Sportminister eskaliert. Nachdem die türkische Seite die Aufnahmen konfisziert hatte, protestierte der Sender. Mittlerweile hat sich auch die Bundesregierung eingeschaltet.

mehr
Spielshow-Klassiker
Spannung beim Halbfinale der „Glücksrad“-Meisterschaft 1995: Damals moderierte noch Frederic Meisner (li.) die Spielshow.

1988 drehte sich das „Glücksrad“ zum ersten Mal im deutschen Fernsehen und lief ab da 14 Jahre und 4000 Folgen lang. Jetzt erlebt die erfolgreiche Spielshow eine Neuauflage.

mehr
EuGH-Urteil
Der Verkauf von Computern mit vorinstallierter Software ist nicht unbedingt eine unlautere Geschäftspraxis

549 Euro bezahlte ein Franzose für seinen neuen Computer – inklusive Betriebssystem. Weil er das aber gar nicht brauchte, sollte Sony die Kosten erstatten. Jetzt hat der Europäische Gerichtshof ein Urteil gefällt.

mehr
Streit um konfisziertes Video
Foto: Im Kurznachrichtendienst Twitter hat Minister Akif Cagatay Kilic bestritten, dass das Interview beschlagnahmt worden sei.

Im Streit um ein Interview mit der Türkei um einen offenbar beschlagnahmten Beitrag wehrt sich die Deutsche Welle gegen die Darstellungen des türkischen Ministers für Jugend und Sport. Ein DW-Sprecher wirft Akif Cagatay Kilic "schlichtweg abenteuerliche" Behauptungen vor.

mehr
Interview mit Minister
Erst gab der türkische Jugendminister der Deutschen Welle ein Interview, dann ließ er das Video offenbar beschlagnahmen.

Der Talkmaster Michel Friedman führte für die Deutsche Welle ein Interview mit dem türkischen Jugend- und Sportminister AKif Kilic. Die Fragen bekam dieser vorab zugesandt. Dennoch ließ er das Material beschlagnahmen und die Ausstrahlung der Sendung verhindern. Was war passiert?

mehr
Drogen-Trip bei RTL
Unter der Aufsicht eines Drogenexperten testete Jenke von Wilmsdorff für RTL mehrere harte Drogen.

Alkoholexzesse, extreme Magerkuren, Cannabis-Rausch – RTL-Reporter Jenke von Wilmsdorff ist bekannt für seine grenzwertigen Selbstversuche. Sein LSD-Trip vor laufender Kamera hat jetzt die Medienaufsicht alarmiert.

mehr
Nachfolger für Stefan Aust
Neuer Chef bei „WeltN24“: Ulf Poschardt.

Personalwechsel bei „WeltN24“: Ulf Poschardt, bisheriger Stellvertreter, übernimmt die journalistische Leitung von Stefan Aust. Der Ex-Spiegel-Chefredakteur bleibt Herausgeber.

mehr
Spionage-Software
Foto: "Whatsapp Gold": Bei Twitter wird vor der vermeintlich exklusiven Version von Whatsapp gewarnt.

Seit Monaten kursieren im Netz Gerüchte um eine exklusive Version von Whatsapp. Doch "Whatsapp Gold" bietet keine neuen Vorteile, sondern hat es auf Nutzerdaten abgesehen.

mehr