Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Politik
Trumps Afghanistan-Strategie

Die radikalislamischen Taliban haben mit einer scharfen Drohung auf die Ankündigung des US-Präsidenten, die Anzahl der Soldaten in Afghanistan aufzustocken, reagiert. Die Kämpfer hielten am Dschihad fest. Sollten die USA nicht abziehen, werde Afghanistan ein „Friedhof für diese Supermacht“.

mehr
Brandstiftung
„Entsetzt über die hohe kriminelle Energie“: Michelle Müntefering (SPD)

Erneut sind Autos einer Politikerin im Ruhrgebiet von Unbekannten durch einen Brandanschlag beschädigt worden. Traf es während des NRW-Landtagswahlkampfes einen CDU-Politiker, so waren nun Wagen der SPD-Politikerin Michelle Müntefering in derselben Stadt das Ziel.

mehr
Kehrtwende im Weißen Haus
US-Präsident Trump in Arlington.

Donald Trump war einer der größten Kritiker der US-Operation am Hindukusch – hat aber nun seine Meinung geändert.: Der US-Präsident stockt die Truppen für den Afghanistan-Einsatz auf und sucht demonstrativ die Nähe zu seinen verbliebenen Beratern.

mehr
Lösung nur mit dem Iran
Harald Kujat

Der ehemalige Bundeswehr-Generalinspekteur Harald Kujat hat die USA für deren Afghanistan-Strategie angegriffen. „Eine reine Verstärkung der Truppen bringt gar nichts“, sagte Kujat dem RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND), „nur in Verbindung mit einer politischen Strategie ist eine Aufstockung sinnvoll. Diese sehe ich bisher nicht.“

mehr
Intensive Überwachung
US-Präsident Donald Trump

Der Secret Service ist wegen der intensiven Bewachung von Donald Trump und dessen Familie in größeren Geldnöten. 1000 Agenten hätten bereits jetzt das erlaubte Maß an Überstunden und zusätzlicher Bezahlung erreicht, sagte der Chef der Behörde, Randolph Alles.

mehr
Nach Erdogan-Kritik
Außenminister Sigmar Gabriel (SPD)

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat über persönliche Drohungen gegen seine Familie berichtet, die im Zusammenhang mit den aktuellen Auseinandersetzungen zwischen ihm und dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan stünden.

mehr
Kopf der Terrorzelle
Einsatzkräfte untersuchen in Alcanar (Spanien) die Trümmer eines Wohnhauses. Die Explosion dort hängt nach Ansicht der Ermittler mit den Terroranschlägen in Barcelona und Cambrils zusammen.

Der wegen der Terrorattacken in Spanien gesuchte Imam Abdelbaki Es Satty ist tot. Er sei bei der Explosion vergangenen Mittwoch in Alcanar südlich von Barcelona getötet worden, bestätigte der Polizeichef von Katalonien am Montag. In dem Haus in Alcanar sollen die Terroristen ihre Anschläge vorbereitet haben.

mehr
Niedersachsen
Niedersächsischer Landtag vor der Auflösung: Gedrückte Stimmung hier, Gelassenheit da.Foto: dpa

Mit 135 Abgeordnetenstimmen und einer Gegenstimme erklärt der Landtag der 17. Wahlperiode seine Arbeit für vorzeitig beendet. Das fällt nicht jedem leicht. Ein Besuch bei der vorletzten Sitzung des Landtags von Niedersachsen vor der Neuwahl am 15. Oktober.

mehr
24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr