Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Deutschland / Weltweit
Mikrofon angeblich defekt
Defektes Mikrofon: Donald Trump hat den Grund für seine schlechten Umfragewerte ausgemacht.

Eigentlich ist Donald Trump ganz zufrieden mit seinem Abschneiden beim TV-Duell gegen Hillary Clinton. Ursache für die schlechten Umfrageergebnisse nach dem Schlagabtausch sei einzig das schlechte Mikrofon gewesen.

mehr
Kommentar zur TV-Debatte
USA-Korrespondent Stefan Koch verfolgt den Wahlkampf in Washington.

Etwa 100 Millionen Amerikaner sollen die TV-Debatte verfolgt haben. Das enorme Interesse an dem Streitgespräch zwischen Hillary Clinton und Donald Trump stellt die Fernsehduelle zurückliegender Jahrzehnte in den Schatten – ein Indiz für die tiefe Spaltung des Landes. Ein Kommentar von US-Korrespondent Stefan Koch.

mehr
Analyse Clinton vs. Trump
Sind beide mit sich im Reinen: Hillary Clinton und Donald Trump.

90 Minuten hat die Redeschlacht von Hempstead gedauert. In einem knallharten Wahlkampf sind die beiden Kanidaten zum ersten Mal frontal aufeinander getroffen. Höhepunkte und Randaspekte eines historischen TV-Duells.

mehr
Wahlkampf in Amerika
Ziemlich beste Feinde: Donald Trump (l.) und Hillary Clinton.

Die US-Präsidentschaftskandidaten Hillary Clinton und Donald Trump haben sich im ersten von bis zu drei TV-Duellen gegenüber gestanden. Die wichtigsten Zitate des Abends.

mehr
Kolumbien: Regierung und Rebellen beenden Krieg
Verkündet den Frieden: Rebellenführer Rodrigo Londono Echeverri reckt die Arme, Kolumbiens Präsident  Juan Manuel Santos (l.) applaudiert.

Über 50 Jahre haben sie sich erbittert bekämpft, nun herrscht Frieden in Kolumbien: 220.000 Opfer hat der Krieg mit der Farc-Guerilla gefordert, bevor die Kriegsparteien bereit für eine gewaltfreie Ära waren.

mehr
TV-Duell um US-Präsidentschaft
Hat gut Lachen: Hillary Clinton freut sich über ihren cleveren Auftritt beim TV-Duell.

Es ist die Redeschlacht des Jahres: 100 Millionen Menschen erleben das TV-Duell von Hillary Clinton und Donald Trump. Während der Republikaner einmal mehr auf Angriff setzt, bleibt die Demokratin abgeklärt. Wer hat nun gewonnen?

mehr
Festakt in Nürnberg
SPD-Chef Sigmar Gabriel will sich das Vertrauen der Bürger neu erarbeiten.

Die SPD braucht nach Einschätzung ihres Bundesvorsitzenden Sigmar Gabriel wieder ein stärkeres kommunales Profil.

mehr
Clinton gegen Trump
Trump gegen Clinton – wer wird punkten?

Die Spannung steigt vor dem ersten TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump. In der Nacht von Montag auf Dienstag ist es so weit. Das müssen Sie zur Kandidatenschlacht wissen.

mehr
Fluchthilfe
Dieter Dehm soll seine Immunität verlieren.

Die Staatsanwaltschaft hat die Aufhebung der Immunität des Bundestagsabgeordneten Dieter Dehm (Die Linke) beantragt. Ihm werde offenbar die Beihilfe zur illegalen Einreise vorgeworfen, wird Dehm in der „tageszeitung“ zitiert.

mehr
Interview mit Unicef
Leben in Ruinen: In Aleppo sind weite Teile der Stadt zerstört. Dennoch leben dort noch mehr als 100.000 Kinder.

Die Waffenruhe hielt nur kurz, die syrische Stadt Aleppo erlebt derzeit die schlimmsten Bombardierungen seit beginn des Kriegs. In der Millionenstadt Aleppo sind mehr als 100.000 Kinder gefangen. Ihre Lage ist dramatisch.

mehr
Berüchtigtes Lager in Frankreich
Ein Flüchtling läuft durch den Dschungel, das Lager im französischen Calais nahe des Eurotunnels.

Der berüchtigte „Dschungel“, das Flüchtlingslager vor dem Eurotunnel im französischen Calais, soll bis Jahresende komplett aufgelöst werden. Das sagte Frankreichs Staatspräsident François Hollande bei einem Besuch.

mehr
Vor dem ersten TV-Duell
Eine Helferin steht vor einem LKW, der für das TV-Duell zwischen Hillary Clinton und Donald Trump wirbt.

Auf Long Island brechen die letzten Stunden vor dem TV-Duell Clinton gegen Trump an. Tausende Journalisten sind schon vor Ort. Wer das erste von insgesamt vier Duellen gewinnt, hat große Chancen auf die US-Präsidentschaft.

mehr