Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -5 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
Schulz-Nachfolger
Der italienische Konservative Antonio Tajani soll neuer EU-Parlamentspräsident sein.

Der italienische Konservative Antonio Tajani wird nach dpa-Informationen neuer Präsident des Europaparlaments und damit Nachfolger des Deutschen Martin Schulz. Doch der Italiener ist nicht unumstritten.

mehr
Anschlag in Berlin
Wohl nur knapp verpasst: Polizisten am 22. Dezember vor der Flüchtlingsunterkunft in Emmerich, wo Amri Stunden zuvor wohl gewesen war.

Ein Zeuge sieht den Weihnachtsmarkt-Attentäter zwei Tage nach dem Anschlag in Berlin im Bus in Emmerich – ganz in der Nähe seiner Unterkunft. Als die Polizei anrückt, ist der 24-Jährige schon wieder weg. Bekam der Islamist einen Tipp?

mehr
Reaktionen aus Niedersachsen

Die rechtsextreme NPD wird nicht verboten. Einen entsprechenden Antrag des Bundesrats hat das Bundesverfassungsgericht am Dienstag zurückgewiesen. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und Innenminister Boris Pistorius haben gefordert, die Parteienfinanzierung für Verfassungsfeinde zu beenden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Die Verfassungsrichter lehnen ein Verbot der NPD ab, sie geben der Politik aber ein Vorlage, die rechtsextreme Partei klein zu halten. Ein Kommentar.

mehr
US-Präsident überrascht seinen Sprecher
Abschied von Freunden: Barack Obama überrascht seinen Sprecher Josh Earnest.

Dieser sympathische Mann wird der Welt fehlen: Barack Obama bedankt sich bei seinen engen Mitarbeitern auf seine ganz persönliche Art. Und das genau dann, wenn sie am wenigsten damit rechen. Hier das Video.

mehr
Verwechslung mit Boko Haram
Flüchtlingscamp in Nigeria.

Das nigerianische Militär kämpft im Nordosten gegen die Terrorgruppe Boko Haram. Nun hat ein Luftangriff versehentlich ein dicht besiedeltes Flüchtlingslager getroffen. Die Folgen sind fatal.

mehr
Umfrage
Donald Trump hat die Herzen der Amerikaner noch nicht erobert.

Donald Trump beginnt seine Amtszeit als unbeliebtester Präsident seit mindestens 40 Jahren. Der 70-Jährige wittert eine Verschwörung und wütet via Twitter gegen die Umfragewerte. Zumindest ein prominenter Freund aus Russland stärkt ihm den Rücken.

mehr
Istanbul
In diesem Wohnkomplex haben die türkischen Beamten den mutmaßlichen Attentäter gefasst.

In der Silvesternacht mussten 39 Menschen durch seine Hand im Nachtclub „Reina“ in Istanbul sterben. Nun hat die Polizei den Täter gefasst. Der IS-Terrorist räumt seine Gräueltat ein.

mehr
Landtag

Der Abschluss eines Vertrages des Landes mit den muslimischen Verbänden wird immer unwahrscheinlicher. Nach der CDU zweifelt jetzt auch die FDP im Landtag an dem von der rot-grünen Landesregierung gewünschten Abkommen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Im Weißen Haus
Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika: Donald J. Trump.

@realDonaldTrump ist der 45.#USPräsident. Seine pol. #Ziele können die #Welt verändern: #AmericaFirst #Zölle #Mauer #EU #Nato – ein #Porträt

mehr
CDU-Außenpolitiker
Norbert Röttgen.

Großbritannien strebt einen klaren Ausstieg aus der Europäischen Union an. Wie reagieren die EU und die Bundesregierung? Norbert Röttgen, Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, rät ihnen von konfrontativen Brexit-Verhandlungen mit Großbritannien ab.

mehr
Niedersachsen

Der NPD in Niedersachsen gehen die Mitglieder aus, zuletzt hatte sie noch 340. Ein Parteienforscher ist überzeugt: Auch der gekippte Verbotsantrag wird die Partei nicht wiederbeleben. Ob sie bei der Landtagswahl 2018 in Niedersachsen antritt, ist noch offen.

mehr