Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Wirtschaft
Deutschlands zweitgrößtes Geldhaus
Die Commerzbank plant unter dem Strich rund 7300 Stellen zu streichen.

Die Commerzbank plant angesichts der schweren Branchenkrise unter dem Strich rund 7300 Vollzeitstellen zu streichen. Das teilte Deutschlands zweitgrößtes Geldhaus am Donnerstag in Frankfurt mit. 9600 Stellen sollen entfallen, gleichzeitig aber rund 2300 neue entstehen.

mehr
Herbstaufschwung
Dank des Herbstaufschwungs ist die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland kräftig gesunken.

Über einen positiven Abwärtstrend können sich deutsche Arbeitnehmer freuen. Die Erwerbslosigkeit geht auch im September weiter zurück. Jobsucher haben derzeit beste Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

mehr
Herbstgutachten
Wirtschaftsexperten heben die Wachstumsprognose für 2016 deutlich an.

Gute Aussichten: Wirtschaftsforscher gehen in ihrem Herbstgutachten davon aus, dass die deutsche Wirtschaft in diesem Jahr um 1,9 Prozent wachsen wird. Im Frühjahr waren die Experten noch von 1,6 Prozent ausgegangen.

mehr
Agentur für Arbeit

Geprägt von starker Nachfrage nach Arbeitskräften und stabiler Konjunktur hat sich der niedersächsische Arbeitsmarkt im September positiv entwickelt. In dem Monat waren nach Angaben der Arbeitsagentur vom Donnerstag 247.446 Männer und Frauen ohne Job - das waren 1,9 Prozent weniger als im Vormonat.

mehr
Musikstreaming
Der Musikstreaming-Dienst Spotify steht angeblich kurz vor der Übernahme von SoundCloud.

Mit diesem Deal könnte der schwedische Musikriese Spotify seinen Abstand zu Apple Music weiter vergrößern: Angeblich steht der Musikstreaming-Dienst kurz vor der Übernahme des Berliner Start-Ups SoundCloud.

mehr
Opel, Volkswagen, Daimler
Elektromobilität wird groß geschrieben auf dem Pariser Autosalon.

Am 1. Oktober beginnt der Pariser Automobilsalon. Alle zwei Jahre präsentieren die Hersteller auf einer der besucherstärksten Messen der Welt ihre Neuheiten. In diesem Jahr sorget Opel mit einer Weltpremiere für Aufsehen.

mehr
Nach Smartphone-Rückruf
Kunden berichten über „explodierende“ Samsung-Waschmaschinen.

Erst musste Samsung sein Smartphone Galaxy Note 7 wegen Brandgefahr zurückrufen, jetzt gibt es offenbar Probleme mit Waschmaschinen. Kunden berichten über „explodierende“ Geräte.

mehr
Ölpreise steigen
Die zerstrittene Opec hat sich auf eine Begrenzung der Förderung geeinigt.

Die größten Ölproduzenten der Welt haben sich darauf geeinigt, nur noch eine bestimmte Menge zu fördern. Verbraucher müssen sich auf steigende Benzin- und Heizölpreise einstellen.

mehr
Vor dem Pariser Autosalon
Hat Pläne: VW-Chef Matthias Müller.

Volkswagen will das Geschäft mit Mobilitätsdiensten mit Nachdruck vorantreiben. Der Bereich solle zur 13. Marke des Konzerns ausgebaut werden, sagte VW-Chef Matthias Müller am Vorabend des Pariser Autosalons. „Die Gesellschaft ist gegründet. Das Management-Team steht."

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rekord in Niedersachsen

Niedersachsens Arbeitgeber verzweifeln zusehends bei der Suche nach geeignetem Personal. Im September war die Nachfrage nach Arbeitskräften im Land so stark wie nie seit dem Beginn der Erhebungen durch die Arbeitsagentur. Der Stellenindex der Behörde stieg um zehn auf 245 Punkte – ein neues Allzeithoch. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Prognose der Bundesregierung
Das Rentenniveau droht stärker zu sinken als bisher angenommen.

Das Rentenniveau sinkt bis 2045 voraussichtlich auf 41,6 Prozent – wenn nichts unternommen wird. Das geht aus Berechnungen des Bundessozialministeriums hervor.

mehr
Angeschlagene Fluggesellschaft
Air Berlin will bis zu 1200 Stellen streichen.

Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin will nur noch eine Kernflotte mit 75 Flugzeugen betreiben und deshalb bis zu 1200 Mitarbeiter entlassen.

mehr

DAX
Chart
DAX 10.518,00 +0,76%
TecDAX 1.798,50 +0,35%
EUR/USD 1,1216 -0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 15,48 +3,57%
E.ON 6,47 +2,68%
BASF 75,35 +2,62%
LUFTHANSA 9,77 -3,48%
SAP 81,37 -0,72%
INFINEON 15,41 -0,71%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 210,26%
Crocodile Capital MF 129,14%
Stabilitas PACIFIC AF 129,02%
Structured Solutio AF 118,43%
Morgan Stanley Inv AF 118,20%

mehr