Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Wirtschaft
Interview mit Utz Claassen
Syntellix AGUtz Claassen (Aufsichtsratsvorsitzender) bei einer Pressekonferenz der Syntellix AG. Foto: Nigel Treblin

Utz Claassen spricht im großen HAZ-Interview über die Strafanzeige von Carsten Maschmeyer, eine vermeintliche Freundschaft und die Attraktivität zweitklassiger Fußballvereine in Spanien.

mehr
Mobilfunk
Will schneller durch das Mobilfunknetz: Minister Alexander Dobrindt.

Deutschland will Vorreiter auf dem Weg ins Turbo-Mobilfunknetz werden. Minister Dobrindt kündigte ein umfassendes Paket an, das den deutschen Standort bis 2025 auf den Spitzenplatz der digitale Wirtschaft hieven soll.

mehr
Ifo-Index

Die deutsche Wirtschaft hat die Sommerflaute hinter sich gelassen. Überraschend stark ist das wichtigste Stimmungsbarometer des Landes im September gestiegen: Der Ifo-Index legte um 3,2 auf 109,5 Punkte zu. In Niedersachsen sieht es nicht ganz so gut aus: Das Land leidet unter den Sparplänen von VW.

mehr
Opec-Beschluss
Der Griff zum Zapfhahn an der Tankstelle könnte in naher Zukunft den Geldbeutel wieder mehr belasten.

Seit Wochen bleibt der Preis für den Liter Benzin in Deutschland niedrig. Dank der USA, die für eine regelrechte Ölschwemme auf dem Weltmarkt gesorgt haben, ging die Preisspirale nach unten. Das soll sich nun aber ändern.

mehr
Restrukturierung
Die Commerzbank steht derzeit vor einer Neuausrichtung, die bis 2020 abgeschlossen sein soll.

Im Zuge der Neuausrichtung der Commerzbank sollen laut einem Bericht in den kommenden Jahren etwa 9000 Stellen bei dem Geldinstitut wegfallen. Ob es auch zu betriebsbedingten Kündigungen komme, sei noch unklar.

mehr
Fluggesellschaft
Air Berlin ist Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft.

Die Fluggesellschaft Air Berlin steht offenbar kurz vor der Zerschlagung. In dieser Woche sollen die Lufthansa und die hannoversche Tuifly Teile des Streckennetzes und einige Maschinen übernehmen. Fast jeder achte der 8600 Mitarbeiter von Air Berlin könnte seinen Job verlieren, verlautete gestern aus Unternehmenskreisen.

mehr
Fehltage in Schaumburg über Landesniveau
Die Zahl der Krankmeldungen wegen Depressionen und Angstzuständen nimmt zu.

Im Jahr 2015 haben sich im Schaumburger Land erneut mehr Arbeitnehmer krank gemeldet. Ursache waren zumeist psychische Leiden wie Depressionen und Angstzustände. Zu diesem Ergebnis kommt der kürzlich veröffentlichte DAK-Gesundheitsreport.

mehr
AOK-Arzneimittelverordnungsreport 2016
Alles im Blick: Eine Apothekerin sucht aus dem Schrank das verschriebene Medikament heraus.

Der Markt ist riesig, der Preiskampf gering: Die Ausgaben für Medikamente erreichten im vergangenen Jahr ein. Das trifft vor allem diejenigen, die sie dringend benötigen.

mehr
Bruttoinlandsprodukt
Das Baugewerbe sorgt in Niedersachsen für Wirtschaftswachstum.

Die Wirtschaft wächst in Niedersachsen und Bremen - allerdings unterschiedlich stark. Das kleine Bundesland schnitt im ersten Halbjahr deutlich über dem bundesweiten Durchschnitt ab.

mehr
Fluggesellschaft muss sparen
Die Fluggesellschaft Airberlin will nur noch die Hälfte seiner Flugzeuge betreiben.

Jobschock bei Airberlin: Rund tausend Mitarbeiter will die Fluggesellschaft entlassen. Damit nicht genug: Auch die Zahl der Flugzeuge soll drastisch reduziert werden. Verhandlungen mit dem Reiseanbieter Tui könnten zu einer Halbierung des Konzerns führen.

mehr
Wirtschaftsforschung
Ifo-Chef Clemens Fuest sagt der  deutschen Wirtschaft „einen goldenen Herbst“ voraus.

Noch im August war die Stimmung in der deutschen Wirtschaft getrübt. Im September dagegen sind die Unternehmen positiver gestimmt. Ifo-Chef Clemens Fuest sagt der deutschen Wirtschaft „einen goldenen Herbst“ voraus.

mehr
Hafen

Auch vier Jahre nach seinem Start ist Deutschlands einziger Tiefwasserhafen noch weit von seinen Umschlagzielen entfernt. Der JadeWeserPort in Wilhelmshaven war 2012 als Gemeinschaftsprojekt von Niedersachsen und Bremen in Betrieb gegangen.

mehr

DAX
Chart
DAX 10.306,00 -1,27%
TecDAX 1.774,50 -0,99%
EUR/USD 1,1217 -0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 15,16 +1,40%
BASF 73,75 +0,45%
E.ON 6,29 -0,17%
DT. BANK 10,25 -6,31%
LUFTHANSA 9,72 -3,94%
FRESENIUS... 69,61 -2,85%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 210,26%
Crocodile Capital MF 129,14%
Stabilitas PACIFIC AF 129,02%
Structured Solutio AF 118,43%
Morgan Stanley Inv AF 118,20%

mehr