Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 5 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Wirtschaft
Untersuchungsausschuss
Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU, re.) und der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sollen zum Abgas-Skandal aussagen.

Im Untersuchungsausschuss des Bundestags zum Abgas-Skandal von VW hat Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil die Aussagen von Ferdinand Piëch über eine frühere Mitwisserschaft zurückgewiesen. Zuvor hatte ein Experte der EU gesagt, dass es bereits ab 2007 auffällige Abgaswerte bei Diesel-Fahrzeugen gegeben habe.

mehr
Supermärkte öffnen im Sommer
Die ersten Lidl-Supermärkte (Symbolbild) in den USA sollen in den Bundesstaaten Virginia sowie North und South Carolina entstehen.

Der deutsche Discounter Lidl drückt bei seinem Angriff auf den US-Markt aufs Tempo. Bereits in diesem Sommer sollen die ersten 20 Filialen eröffnet werden.

mehr
Volkswagen
VW-Markenvorstand Herbert Diess.

Haben Mitglieder der IG Metall keine Chance auf eine Karriere bei Volkswagen? Diesen Verdacht gibt es beim Automobilkonzern. Die Gewerkschaft will Hinweise darauf prüfen lassen.

mehr
Möglicher Verkauf
Im Verkaufspoker um Opel ist die Spitze des Mutterkonzerns General Motors nach Rüsselsheim gereist.

Kann die Bundesregierung Einfluss auf die mögliche Opel-Übernahme durch den französischen PSA-Konzern nehmen? Es könnten tausende Jobs auf dem Spiel stehen.

mehr
Probleme bei Passat-Produktion

Weil es Nachschubprobleme bei Klappen für Handschuhfächer gebe, könnten bis zu 20.000 Neuwagen in der nächsten Zeit in Emden nicht komplett ausgestattet werden und müssten vorübergehend zwischengeparkt werden. Ursache ist der Brand einer Produktionshalle bei einem Lieferanten in Tschechien vor drei Wochen.

mehr
Tarifkonflikt mit Piloten
Im Tarifkonflikt mit den Piloten hat die Lufthansa die Empfehlung des Schlichters Gunter Pleuger angenommen.

Seit langem ringen die Lufthansa und ihre Piloten um einen Tarifvertrag. Nun ist der erste Punkt anscheinend geklärt: 5400 Piloten bekommen mehr Geld.

mehr
Handelsabkommen mit Kanada
Das Europaparlament in Straßburg hat dem Handelsabkommen Ceta mit Kanada zugestimmt.

Die EU-Abgeordneten haben sich mehrheitlich für das Freihandelsabkommen Ceta mit Kanada ausgesprochen. Mit der Zustimmung von Mittwoch gelten die Teile des Vertrags, für die die Europäische Union (EU) alleine zuständig ist, voraussichtlich ab April vorläufig.

mehr
Fragen und Antworten
Alle Fragen und Antworten zum Tuifly-Urteil.

Für Tausende Tuifly-Reisende fiel 2016 der Herbsturlaub aus. Rund eine Woche lang flog ein Großteil der Maschinen nicht, weil sich Besatzungen krank meldeten. Haben die Urlauber nun Anspruch auf Entschädigung vom Unternehmen? Erste Signale sind eher negativ.

mehr
Rentenangleichung
Die Ostdeutschen brauchen nach Ansicht der Linken auch nach der Rentenangleichung bis 2025 eine Hochwertung ihrer Bezüge.

Der Beschluss zur Rentenangleichung in Ost und West ist noch frisch. In die allgemeine Freude mischen sich aber auch warnende Stimmen. Denn viele Ostdeutsche könnten am Ende gar schlechter gestellt sein.

mehr
Interview: Burkhard Balz zu CETA
Will heute für CETA stimmen: Der Stadthäger EU-Abgeordnete Burkhard Balz.

Sieben Jahre haben die Europäische Union und Kanada über ihr bilaterales Freihandelsabkommen CETA verhandelt. Nun steht mit der Abstimmung im Europaparlament eine weitere wichtige Etappe an.  Im  SN-Interview sagt der Stadthäger EU-Abgeordnete Burkhard Balz, warum er auch für CETA stimmen wird.

mehr
Gute Geschäfte in Lateinamerika
Vorstandsvorsitzender Joe Kaeser.

Keine Angst vor Trumps Drohungen: Siemens will in den kommenden zehn Jahren rund 200 Millionen US-Dollar (188 Mio Euro) in Mexiko investieren.

mehr
Prozesslawine wegen Flugausfällen
Für viele Flugreisende ging nichts mehr im Herbst 2016.

Am Amtsgericht Hannover haben am Dienstag zwei Verfahren begonnen, die im Zusammenhang mit den massenhaften Krankmeldungen von Tuifly-Mitarbeitern im Herbst 2016 stehen. Insgesamt gibt es derzeit in Hannover 629 Schadensersatzprozesse aufgrund von Flugverspätungen und gut 60 Verfahren wegen entgangener Urlaubsfreuden.

mehr

DAX
Chart
DAX 11.998,00 +0,25%
TecDAX 1.920,50 +0,05%
EUR/USD 1,0567 +0,27%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 24,16 +4,29%
BEIERSDORF 86,74 +2,06%
FMC 79,21 +1,98%
VOLKSWAGEN VZ 141,86 -1,52%
RWE ST 13,25 -1,23%
BAYER 107,66 -1,15%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 178,43%
Crocodile Capital MF 129,72%
Morgan Stanley Inv AF 125,23%
First State Invest AF 111,29%
Fidelity Funds Glo AF 106,14%

mehr