Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° Schneeregen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Niedersachsen
Niedersachsen

Mit einem Milliardenprogramm will Niedersachsen den Investitionsstau bei den Krankenhäusern im Land beseitigen. Mit Unterstützung des Bundes werden bis 2020 insgesamt rund 1,3 Milliarden Euro für Neubauten und Modernisierungen bereitgestellt, hinzu kommt eine Pauschalförderung in Höhe von 500 Millionen Euro.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ergebnisziel deutlich übertroffen
Herbert Haas

Der Talanx-Konzern kommt bei seinen Sanierungsarbeiten offenbar voran. Obwohl der Gewinn 2016 so hoch wie in keinem Jahr zuvor ausgefallen ist, bleibt Konzernchef Herbert Haas vorsichtig. „Sie werden bei uns das Wort Rekordergebnis nicht in der Schlagzeile finden“, sagte er. 

mehr
Besetzung der Kontrollgremien
„Der Plan ist weltfremd und geht an der deutschen Realität vorbei“: Filiale einer Sparkasse.

Pläne der europäischen Bankenaufsicht sorgen bei Niedersachsens Sparkassen für Protest: Die europäischen Behörden wollen, dass künftig regelrechte Finanzexperten und nicht mehr Bürgermeister oder andere Kommunalpolitiker in den Kontrollgremien der Sparkassen sitzen. „Völlig weltfremd“, sagt Niedersachsens Sparkassenpräsident Thomas Mang dazu.

mehr
Geschäft in China trübt VW-Bilanz

Wegen schwacher Verkäufe in China ist der Volkswagen-Konzern mit einem deutlichen Absatzminus ins neue Jahr gestartet. Weltweit lieferte VW im Januar 813 700 Fahrzeuge aus, das waren im Vergleich zum Vorjahr 4 Prozent weniger. 

mehr
Jeder gegen jeden
EWE-Chef Brückmann: Gute Ergebnisse als Manager, aber mancher vermisst den Stallgeruch. Foto: dpa

Die Führungskrise beim Oldenburger Energiekonzern EWE weitet sich aus. Während Vorstandschef Matthias Brückmann wegen einer umstrittenen Großspende unmittelbar vor dem Rauswurf steht, kommen nun Korruptionsvorwürfe ans Licht, die zwei Kandidaten für vakante Vorstandsposten den Aufstieg kosten könnten.

mehr
Arbeitgeberverband

Der Arbeitgeberverband Niedersachsenmetall hat mehr Investitionen zur Sicherung des Aufschwungs im Land angemahnt. Gerade in den für das Land wichtigen "Maschinen- und Ausrüstungsinvestitionen ist eine echte Belebung nicht in Sicht", sagte Niedersachsenmetall-Hauptgeschäftsführer Volker Schmidt.

mehr
Probleme bei Passat-Produktion

Weil es Nachschubprobleme bei Klappen für Handschuhfächer gebe, könnten bis zu 20.000 Neuwagen in der nächsten Zeit in Emden nicht komplett ausgestattet werden und müssten vorübergehend zwischengeparkt werden. Ursache ist der Brand einer Produktionshalle bei einem Lieferanten in Tschechien vor drei Wochen.

mehr
Fragen und Antworten
Alle Fragen und Antworten zum Tuifly-Urteil.

Für Tausende Tuifly-Reisende fiel 2016 der Herbsturlaub aus. Rund eine Woche lang flog ein Großteil der Maschinen nicht, weil sich Besatzungen krank meldeten. Haben die Urlauber nun Anspruch auf Entschädigung vom Unternehmen? Erste Signale sind eher negativ.

mehr
Prozesslawine wegen Flugausfällen
Für viele Flugreisende ging nichts mehr im Herbst 2016.

Am Amtsgericht Hannover haben am Dienstag zwei Verfahren begonnen, die im Zusammenhang mit den massenhaften Krankmeldungen von Tuifly-Mitarbeitern im Herbst 2016 stehen. Insgesamt gibt es derzeit in Hannover 629 Schadensersatzprozesse aufgrund von Flugverspätungen und gut 60 Verfahren wegen entgangener Urlaubsfreuden.

mehr
Gerichtsverfahren

Für Tausende Tuifly-Reisende fiel 2016 der Herbsturlaub aus. Rund eine Woche lang flog ein Großteil der Maschinen nicht, weil sich Besatzungen krank meldeten. Haben die Urlauber nun Anspruch auf Entschädigung? Dazu laufen derzeit mehrere Gerichtsverfahren, ein Urteil wird Mittwoch erwartet. 

mehr
Verkaufszahlen sinken
„Das Thema Reichweitenangst ist groß“: Experten glauben, dass Verbraucher der Technik von E-Autos noch nicht trauen.Foto: dpa

Der Verkauf von E-Autos ist in Niedersachsen 2016 zurückgegangen, obwohl es seit dem 1. Juli eine staatliche Kaufprämie gibt. So wurden in Niedersachsen 2016 laut Kraftfahrtbundesamt nur 1010 Autos mit Elektroantrieb zugelassen. Im Jahr 2015, als es noch keine Prämie gab, waren es 1020 E-Autos.

mehr
Erweitertes Angebot
Bald in Hannover: Norwegian will drei Ziele anfliegen.  Foto: dpa

Die Billigflieger geben auf dem deutschen Markt richtig Schub. Mit der Lufthansa-Tochter Eurowings und der irischen Ryanair erweitern die beiden größten Anbieter ihre Angebote im Vergleich zum Vorjahr stark. Auch die ungarische Wizz baut ihr Angebot um mehr als ein Viertel aus.

mehr
DAX
Chart
DAX 11.968,00 +0,17%
TecDAX 1.916,50 +0,21%
EUR/USD 1,0580 +0,02%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 13,37 +0,91%
INFINEON 17,41 +0,76%
CONTINENTAL 194,38 +0,41%
HEID. CEMENT 86,25 -2,48%
BAYER 105,36 -2,08%
BMW ST 85,70 -1,16%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 178,34%
Crocodile Capital MF 129,72%
Morgan Stanley Inv AF 123,82%
First State Invest AF 110,79%
BlackRock Global F AF 108,64%

mehr