Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 18 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Niedersachsen
Schlechter Ruf

Folge des Abgas-Skandals: Volkswagen will angesichts des schlechten Rufs von Dieselmotoren den Selbstzünder retten. Zwar habe der Diesel mit starkem Gegenwind in der Öffentlichkeit und der Politik zu kämpfen. "Aus unserer Sicht ist der moderne Diesel aber Teil der Lösung, nicht des Problems", sagte Konzernchef Matthias Müller.

mehr
Deutsche See
Auch für Fischlieferungen vorgesehen:  Die Streetscooter sollen für Deutsche See mit Kühlkoffern ausgestattet werden.   Foto: dpa

Nach dem Start in Köln solle die Flotte in 20 Großstädten eingesetzt werden. Speziell für Deutsche See werde das Modell mit einem Kühlkoffer ausgestattet, der bis zu 680 Kilo Frischfisch fasse.

mehr
VW-Werk Salzgitter
Rund 7300 Mitarbeiter arbeiten in dem Werk, doch in diesem Jahr fallen rund 150 Stellen weg. Der Bau von Boots- und Industriemotoren wird aufgegeben.

Das VW-Motorenwerk in Salzgitter muss einen drastischen Wandel bewältigen: Dort werden viele Dieselmotoren gebaut. Die Zukunft liegt allerdings woanders: Deshalb hoffen sie auf Batterieproduktion, neue Komponenten sowie die Brennstoffzelle.

mehr
Reisekonzern

Die Digitalisierung in der Wirtschaft ist in aller Munde - doch wie sollten Unternehmen damit umgehen? Der Reisekonzern Tui ist überzeugt, dass nicht alles von heute auf morgen geschehen muss. Klar sei aber auch, dass solche Umwälzungen immer Arbeitsplätze kosten würden.

mehr
Dissen
Mehr als 4000 Menschen haben am Sonntag in Dissen bei Osnabrück gegen die geplante Schließung des dortigen Homann-Werkes demonstriert.

Der geplante Wegzug des Traditionsunternehmens Homann aus der Stadt Dissen hat zu einem Massenprotest im Osnabrücker Land geführt. Mehr als 4000 Menschen beteiligten sich an einer Demonstration. Seit mehr als 140 Jahren gibt es die Fleischsalatfabrik in Dissen.

mehr
Detroit

Im Dieselskandal soll das erste Urteil in den USA gegen einen VW-Mitarbeiter nun am 26. Juli verkündet werden. Der Termin sei verschoben worden, teilte der Anwalt des geständigen Managers, Gero von Pelchrzim, am Sonntag mit.

mehr
Software-Spezialist
Bekommt einen neuen Eigentümer: Die Firma Hacon in Hannover.

Der hannoversche Software-Spezialist Hacon ist mit Mobilitäts-Apps wie dem „DB Navigator“ erfolreich. Nun soll er Siemens helfen, neue Geschäftsfelder zu erschließen.

mehr
Industrie 4.0
Roboterarme auf der Hannover-Messe 2017

Die weltgrößte Industriemesse hat in diesem Jahr mehr Besucher und Aussteller angezogen als in den Vorjahren. Aus dem Ausland kamen sogar mehr Menschen nach Hannover als je zuvor.

mehr
Hannover

Der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental ist besser als von Experten erwartet ins neue Geschäftsjahr gestartet. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) stieg nach vorläufigen Zahlen auf rund 1,2 Milliarden Euro - nach 1,1 Milliarden Euro im Startquartal 2016.

mehr
Wie in der "Höhle des Löwen"
Zuschauen und kritische Fragen beantworten: Christoph Bessler präsentiert seine Geschäftsidee auf der Hannover Messe vor Investoren.   Fotos: Wölbert (3)

Fensterputz-Roboter und Entkeimungsmodul: Auf der Hannover Messe präsentieren Start-ups ihre Ideen – und genießen hohe Aufmerksamkeit. Finanzkräftige Investoren hören zu und stellen kritische Fragen.

mehr
Geplanter Ausstieg
Zukunft unklar: Das Kohlekraftwerk Mehrum in Hohenhameln schreibt wegen des Verfalls der Börsenstrompreise roten Zahlen.

Die Stadtwerke Hannover wollen beim Kohlekraftwerk Mehrum aussteigen. Nach HAZ-Informationen suchen sie bereits einen Käufer. Auch eine Stilllegung der Anlage ist nicht ausgeschlossen. Die 120 Mitarbeiter fordern, dass ihnen Ersatzjobs zugesagt werden. Das Kraftwerk schreibt rote Zahlen. Die Stadtwerke wollen sich zudem „ökologisch aufstellen“.

mehr
Leistungsschau

In einem Jahr schaut die Welt der Industrie auf Mexiko: Mit dem Land wird 2018 erstmals ein lateinamerikanisches Land Partner der Hannover Messe sein. Partnerland der Messe im laufenden Jahr ist Polen. 

mehr
DAX
Chart
DAX 12.627,00 +0,20%
TecDAX 2.275,00 -0,02%
EUR/USD 1,1130 -0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 174,05 +0,98%
BMW ST 84,55 +0,73%
DT. BÖRSE 90,88 +0,65%
DT. BANK 16,39 -0,70%
LUFTHANSA 16,95 -0,38%
VOLKSWAGEN VZ 137,21 -0,30%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 142,29%
Crocodile Capital MF 122,56%
Fidelity Funds Glo AF 104,79%
NORDINTERNET AF 98,76%
Morgan Stanley Inv AF 94,51%

mehr