Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 17 ° Gewitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
Niedersachsen
Hunderte Beschäftigte im Einzelhandel streikten am Freitag für sechs Prozent mehr Lohn.

Hunderte Beschäftigte im Einzelhandel haben am Freitag in Niedersachsen und Bremen ihre Arbeit niedergelegt. Sie folgten damit einem Aufruf der Gewerkschaft Verdi, die in der laufenden Tarifrunde sechs Prozent mehr Lohn und ein Mindesteinkommen von 1900 Euro brutto für Vollzeitbeschäftigte fordert.

mehr
Wirtschaftstreffen
Diese Regierungschefs treffen sich zum G7-Gipfel auf Sizilien: Emmanuel Macron (oben, v.l.), Donald Trump, Angela Merkel, Paolo Gentiloni (unten, vl.l), Justin Trudeaux, Theresa May und Shinzo Abe.

Letzte Station auf Trumps erster Auslandsreise als US-Präsident ist der G7-Gipfel im sizilianischen Taormina. Wofür steht eigentlich G7 und worum geht es beim jährlichen Treffen der reichen Industrieländer? Alles, was Sie wissen müssen, lesen Sie hier.

mehr
Altersvorsorge
Weniger als 60 Prozent der Beschäftigten haben eine betriebliche Altersvorsorge (Symbolbild).

Die Große Koalition hat sich auf eine Reform der betrieblichen Altersvorsorge geeinigt. Künftig soll eine Zusage der Unternehmen über die Höhe der Beiträge reichen.

mehr
Neues Angebot
Wollen Kunden mit Üstra-Rabatt gewinnen: Stadtwerke Hannover.

Der hannoversche Energieversorger Enercity will mit neuen Angeboten Vebraucher anlocken. Ab August können Kunden der Stadtwerke einen Rabatt bei der Üstra bekommen. Bis zu 300 Euro lassen sich so pro Jahr sparen.

mehr
US-Gericht lehnt Berufung ab
Fluchtgefahr: Die US-Justiz will den inhaftierten VW-Manager auch nicht gegen Kaution freilassen.

Ein Anfang des Jahres festgenommener Volkswagen-Manager, den die USA im Abgas-Skandal angeklagt haben, muss in Haft bleiben. Das zuständige Berufungsgericht bestätigte am Mittwoch die Abweisung eines Kautionsantrags, die von den Anwälten des langjährigen VW-Mitarbeiters angefochten worden war.

mehr
Internationale Expansion
Sieht Wachstumschancen in Asien und Afrika: Nordzucker-Chef Fuchs.

Weltweit reißen sich die Kunden um Zucker. Die Folge: die Preise steigen. Davon profitiert auch Europas Nummer zwei N ordzucker. Jetzt will das Unternehmen mehr vom globalen Kuchen.

mehr
Erste 50-Euro-Goldmünze
Die Regionalbischöfin Susanne Breit-Keßler und der bayerische Finanzminister Markus Söder (CSU) halten am 24.05.2017 in München die 50-Euro-Goldmünze „Lutherrose“ in den Händen.

Nur 7,78 Gramm schwer, 20 Millimeter breit – und schon ausverkauft: Pünktlich zu den 500-Jahr-Feiern der Reformation ist erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland eine 50-Euro-Goldmünze herausgegeben worden.

mehr
Konsumklimastudie
Die Deutschen sind dank anhaltendem Wirtschaftsboom und robustem Arbeitsmarkt in Kauflaune.

Die Wirtschaft boomt, der Arbeitsmarkt brummt: Den Verbrauchern in Deutschland macht das Lust aufs Kaufen – sie sind überzeugt, ihr Einkommen steigt weiter.

mehr
Abstufung erstmals seit fast drei Jahrzehnten
Menschen laufen durch den Finanzdistrikt von Peking. Die US-Ratingagentur Moody’s hat China zum ersten Mal seit 1989 abgestuft.

Zweifel an der Reformfähigkeit, sinkende Devisenreserven und vor allem das Schuldenrisiko: Die Ratingexperten von Moody's nennen viele Gründe, warum sie Chinas Bonität kritisch sehen. Die Regierung in Peking relativiert, und auch die Märkte reagieren kaum.

mehr
Hannover Airport
Fliegt die chinesische Post bald regelmäßig den hannoverschen Flughafen an?

Die chinesische Post sucht einen europäischen Ziel-Flughafen und die Wahl fällt auf den Hannover Airport. Der Stadt wird das neue Arbeitsplätze vor allem in der Zollabfertigung einbringen. Ministerpräsident Stephan Weil hofft auf eine dreistellige Zahl neuer Stellen.

mehr
In New York
Der Fahrdienstvermittler Uber hat seine New Yorker Fahrer systematisch unterbezahlt.

Jahrelang hat der Fahrdienstvermittler Uber seinen Fahrern systematisch zu wenig bezahlt. Jetzt kommt eine Millionen-Nachzahlung auf das Unternehmen zu.

mehr
Abgas-Betrug
Die US-Justiz hat den Autohersteller Fiat Chrysler wegen angeblichen Abgas-Betrugs verklagt.

Seit Anfang des Jahres haben die US-Umweltbehörden Fiat Chrysler im Visier – jetzt wird es ernst. Die Justiz hat Klage gegen den Automobilhersteller eingereicht. Es geht um möglichen Abgas-betrug bei Dieselfahrzeugen.

mehr
DAX
Chart
DAX 12.604,00 +0,01%
TecDAX 2.276,75 +0,06%
EUR/USD 1,1174 -0,08%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FMC 83,37 +1,08%
Henkel VZ 124,48 +0,71%
FRESENIUS... 76,16 +0,63%
DT. BANK 16,50 -1,76%
BMW ST 83,94 -1,47%
E.ON 7,51 -1,43%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 142,29%
Crocodile Capital MF 122,56%
Fidelity Funds Glo AF 104,79%
BlackRock Global F AF 103,59%
NORDINTERNET AF 98,76%

mehr