Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Bei Azubis ganz vorn

Mehr Verträge Bei Azubis ganz vorn

Die Schaumburger Handwerksbetriebe haben im Kammerbezirk Hannover in Sachen Nachwuchswerbung in diesem Jahr den Sieg eingefahren. Die Unternehmen aus dem Landkreis haben im Vergleich zum vergangenen Jahr das größte Plus bei den abgeschlossenen Ausbildungsverträgen geschafft.

Voriger Artikel
„Das können wir so nicht hinnehmen“
Nächster Artikel
Landwirte mit Maisernte zufrieden
Quelle: dpa/Symbolbild

Landkreis. „Wir haben eine Steigerung von zehn Prozent verzeichnet“, freut sich Fritz Pape, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Schaumburg. Konnten die Unternehmen 2013 knapp 200 Nachwuchskräfte unter Vertrag nehmen, haben in diesem Jahr mehr als 220 Jugendliche und junge Erwachsene ihre Karriere im Handwerk gestartet.

 Als einen der Gründe für den Anstieg bei den Vertragsabschlüssen sieht Fritz Pape die Schaumburger Regionalschau vor wenigen Monaten an. „Viele Unternehmen und Innungen haben sich dort präsentiert und standen den potenziellen Bewerbern nicht nur für Gespräche zur Verfügung“, so der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft. Auch die Vorführungen der teilnehmenden Betriebe hätten ihren Teil dazu beigetragen, dass die Schaumburger Betriebe mehr Auszubildende unter Vertrag nehmen konnten. „Zudem hatten wir im Sommer eine große Zahl an Freisprechungen, die Unternehmen hatten also auch einen gesteigerten Bedarf“, ergänzt Pape.bes

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
DAX
Chart
DAX 10.529,50 +0,15%
TecDAX 1.687,00 +0,03%
EUR/USD 1,0673 +0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
AXA IM Fixed Incom RF 141,93%
Stabilitas PACIFIC AF 140,74%
Crocodile Capital MF 122,39%

mehr