Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Eröffnung stößt auf großes Interesse

Kosmetikinstitut stellt Angebot vor Eröffnung stößt auf großes Interesse

Am Eröffnungstag haben gut 50 interessierte Besucher den Weg in die Räumlichkeiten des neuen Kosmetikinstituts Kaya in Bad Eilsen gefunden.

Voriger Artikel
Meisterhafter Geselle
Nächster Artikel
Sparkasse gibt Mini-Filialen auf

Jacqueline Kaya (links) und ihr Team heißen ihre Gäste willkommen.

Quelle: rg

Bad Eilsen. Jacqueline Kaya und ihr Team standen den Gästen bei Willkommensgetränken und am Büfett für Fragen zur Verfügung und erklärten detailliert das Angebot ihres Instituts. Die durch die Straßenbeschilderung neugierig gewordenen Passanten nutzten die Gelegenheit, sich die unterschiedlichen Funktionen und Techniken erläutern zu lassen, die mithilfe der modernen Apparaturen angewandt und in die klassische kosmetische Behandlung integriert werden können.

Insbesondere das podologische Angebot stieß auf großes Interesse, da die Zulassung, um diesen Titel zu führen und die damit verbundenen Kompetenzen eher selten seien, wie das Team versicherte. Inhaberin Kaya zeigte sich glücklich über die positive Resonanz am Eröffnungstag: „Wir haben uns sehr viel Mühe damit gegeben, die Räume so einzurichten, dass unsere Kunden sich wohlfühlen,“ bekräftigt die ausgebildete Kosmetikerin ihr Hauptanliegen. lok

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
DAX
Chart
DAX 10.529,50 +0,15%
TecDAX 1.687,00 +0,03%
EUR/USD 1,0673 ±0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 14,69 +0,71%
BAYER 87,21 +0,71%
HEID. CEMENT 83,50 +0,67%
DT. BANK 14,73 -1,98%
VOLKSWAGEN VZ 118,37 -0,71%
LUFTHANSA 12,14 -0,50%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Bakersteel Global AF 166,72%
Structured Solutio AF 154,79%
Stabilitas PACIFIC AF 142,96%
AXA IM Fixed Incom RF 141,93%
Crocodile Capital MF 122,39%

mehr