Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
FDP fordert „Kreisreform“

Liberale treten mit insgesamt sechs Kandidaten an FDP fordert „Kreisreform“

Mit der Forderung nach einer „Kreisreform“ tritt die Schaumburger FDP zur Kreistagswahl an. Nach dem Willen der Liberalen soll es künftig kreisweit nur noch vier Einheitsgemeinden statt der gegenwärtigen Zahl an Städten und Samtgemeinden geben.

Voriger Artikel
Maschinenfabrik: Kurzarbeit beendet
Nächster Artikel
Aus drei mach eins

LANDKREIS. „Das würde die Verwaltungskosten erheblich reduzieren und die Zuschüsse vom Land erheblich erhöhen“, heißt es in einer FDP-Verlautbarung.

Außerdem fordern die Liberalen „eine stärker agierende Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung, die sich externer Fachkompetenz bedient und mit mehr Mut und Initiative vorausschauend unseren Landkreis zukunftssicherer macht“. In diesem Zusammenhang will die FDP „neben einer flächendeckenden digitalen Infrastruktur mit dem schnellen Netzzugang und dem freien WLAN auch örtliche digitale Servicestellen von Gewerbe und Institutionen, die der Bürger frei zugänglich nutzen kann“.

Im Bereich der Bildungspolitik fordern die Kreis-Liberalen „ein freies Wahlrecht für die geeignete Schulform und eine freie Entscheidung zwischen Inklusion und Förderschule“. Zudem trete man „für sichere Schulwege mit kurzen Fahrzeiten und die Vermeidung von Unterrichtsausfall“ ein.

In den sechs Wahlbezirken tritt die FDP mit Paul-E.Mense (Rinteln), Lothar Biege (Stadthagen/Niedernwöhren), Hendrik Tesche (Bückeburg/Eilsen), Ortrud Göring (Nenndorf Sachsenhagen), Thomas Burckhardt (Obernkirchen/Auetal/Nienstädt) und Marlies Berndt-Büschen (Rodenberg/Lindhorst) an. ssr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
DAX
Chart
DAX 11.035,00 +2,41%
TecDAX 1.729,50 +1,71%
EUR/USD 1,0769 +0,11%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 23,57 +6,88%
CONTINENTAL 179,65 +4,52%
VOLKSWAGEN VZ 126,50 +4,08%
RWE ST 11,72 -2,26%
FMC 74,12 -1,04%
FRESENIUS... 68,26 -0,54%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 159,95%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 113,23%
Fidelity Funds Glo AF 91,70%
Morgan Stanley Inv AF 91,29%

mehr