Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Mit Larissa Marolt und Uwe Ochsenknecht

Bad Eilsen / Hannover Mit Larissa Marolt und Uwe Ochsenknecht

Sobald es auf den Oktober zugeht, richten sich nicht nur die Augen zahlreicher Messebesucher aus ganz Norddeutschland auf die bevorstehende Infa in Hannover. Auch für Frank Noçon, Chef der Bad Eilser Showfabrik Art & Acting, gibt in diesen Wochen kaum ein anderes Thema.

Voriger Artikel
Sonja Cabak übernimmt Leitung
Nächster Artikel
Schaumburger zeigen,was sie drauf haben

Die Bückeburg-Mindener Band „Sunrise“ wird auf der Einkaufs- und Erlebnismesse „Infa“ in Hannover für musikalische Unterhaltung sorgen.

Quelle: jp

Bad Eilsen/Hannover. Wie schon seit über zehn Jahren, wird der Bad Eilser Kreativkopf mit seiner vielseitigen Künstlertruppe wieder für einen Großteil des künstlerischen Rahmenprogramms auf Deutschlands größer Einkaufs- und Erlebnismesse verantwortlich zeichnen. Die Infa läuft vom 18. bis zum 26. Oktober.

 Besonders viel zu tun haben Frank Noçon & Co. wieder auf der Eröffnungsgala der Infa am Abend des 17. Oktober, die von Art & Acting praktisch aus einer Hand organisiert und geliefert wird. Richtig spektakulär wird es beim Musikprogramm: Während der Gala bringt Frank Noçon keinen Geringeren als Uwe Ochsenknecht und seine Band live auf die Bühne. Allerdings bleibt der Auftritt des Stars aus „Das Boot“ und „Männer“ den geladenen Gästen der Eröffnungsveranstaltung vorbehalten: „Uwe Ochsenknecht wird leider nur bei der Eröffnungsgala auftreten, aber nicht während der regulären Messetage der Infa“, bedauert Frank Noçon.

 Das gilt indes nicht für die Bückeburg-Mindener Band „Sunrise“: Die wird nicht nur den Gästen der Eröffnungsgala aufspielen, sondern auch an allen Messetagen in der Lebensart-Halle und der Weihnachtshalle der Infa als „Sunrise mobil“ für musikalisches Entertainment sorgen. Wie schon in allen Jahren zuvor wird Art & Acting wieder alle Bühnendarbietungen während der Infa mit An- und Abmoderationen begleiten. Konnte Art-&-Acting-Mitarbeiter Gabor Fabian 2013 noch die populäre Schauspielerin Andrea Sawatzki zum Talk auf der Lebensart-Bühne begrüßen, so wird diesmal die österreichische Schauspielerin Larissa Marolt, bekannt als Kandidatin aus „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ und „Let’s Dance“ sowie als Jurorin der Castingshow „Die große Chance“, zum Infa-Girls-Day am 18. Oktober erwartet.

 Für die Weihnachtshalle hat Art & Acting den „großen Wunschbaum“ kreiert, eine Mischung aus Walk-Act mit einem Schauspieler und Dekoration, wo Wünsche von Besuchern entgegengenommen und winterliche Geschichten vorgelesen werden. Eine Stelzenläuferin der Bad Eilser Kultur- und Eventschmiede wird als Zimtsternfee in der Weihnachtshalle unterwegs sein. Und natürlich gibt es auch wieder das beliebte Messemaskottchen „Infalino“.

 Heimische Messebesucher können sich auf der Infa auf ein Wiedersehen mit vielen bekannten Gesichtern unter den Ausstellern freuen. So kommen unter anderem Decora e vive aus Bückeburg (Halle 23, Stand L28), Rififi aus Bückeburg (Halle 25, Stand F35), die TerraWin GmbH aus Bückeburg (Halle 21, Stand A60) und Siegfried Niedermeyer aus Heeßen (Halle 25, Stand F71). Freunde des Mittelalterlich Phantasie Spectaculums treffen auf dem Basar der Nationen in Halle 18 unter anderem auf den beliebten Moccamaker aus Bramsche. Und wer sich schon einmal ein wenig Vorfreude auf den Weihnachtszauber auf Schloss Bückeburg um die Nase wehen lassen möchte, sollte unbedingt in der Weihnachtshalle am Stand des niederländischen Gebäckspezialisten Wijndelt de Boer (Halle 25, Stand X92) vorbeischauen, den man beim Weihnachtszauber stets auf der Schlossbrücke findet.

 Geöffnet hat die Infa von Sonnabend, 18. Oktober, bis Sonntag, 26. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr.tw

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
DAX
Chart
DAX 10.691,00 +0,06%
TecDAX 1.699,00 -0,11%
EUR/USD 1,0768 +0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 6,40 +4,30%
RWE ST 12,20 +4,07%
DT. BANK 15,72 +1,81%
MERCK 92,57 -0,96%
HEID. CEMENT 83,66 -0,87%
Henkel VZ 106,00 -0,82%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 153,16%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,56%
Polar Capital Fund AF 102,45%
Fidelity Funds Glo AF 91,69%

mehr