Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Peter Röhrig verlässt Wilkhahn

Bad Münder / Personalie Peter Röhrig verlässt Wilkhahn

Vor 16 Monaten hat Wilkhahn-Chef Jochen Hahne ein Restrukturierungsprogramm gestartet. Damit begann eine umfangreiche Neuordnung des Unternehmens, die in den vergangenen Monaten auch im weltweiten Vertrieb umgesetzt wurde.

Voriger Artikel
Lernen im virtuellen Klassenzimmer
Nächster Artikel
Eine Frage der Vorliebe

Peter Röhrig

Bad Münder. Viele Einzelmärkte sind zu größeren Vertriebseinheiten zusammengefasst worden, die jetzt jeweils unter eigener Leitung stehen. Wilkhahn und der bisherige internationale Vertriebschef Peter Röhrig haben im Rahmen des Restrukturierungsprozesses entschieden, zukünftig getrennte Wege zu gehen. Damit kehrt der 39-jährige Röhrig nach fast zwanzig Jahren dem Unternehmen den Rücken.

 Röhrig studierte zunächst dual als Wirtschaftsingenieur im Unternehmen. Seine Affinität zu Auslandsmärkten brachte ihn nach London, Hongkong, Sydney und Singapur, später leitete er den internationalen Vertrieb in der Wilkhahn-Zentrale. Röhrigs neues Projekt soll eine Unternehmensberatung werden.  r

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
DAX
Chart
DAX 10.707,50 +0,21%
TecDAX 1.703,50 +0,15%
EUR/USD 1,0756 -0,03%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 15,45 +4,86%
BMW ST 82,41 +3,40%
THYSSENKRUPP 21,94 +3,21%
LINDE 156,28 +0,04%
Henkel VZ 106,88 +0,28%
BEIERSDORF 75,84 +0,45%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 154,79%
Polar Capital Fund AF 102,15%
Stabilitas GOLD+RE AF 93,39%
Morgan Stanley Inv AF 91,64%
First State Invest AF 89,33%

mehr