Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Technisierung birgt Chancen und Risiken

Wirtschaftsschau Rehburg Technisierung birgt Chancen und Risiken

Was die heimische Wirtschaft zu bieten hat, haben 60 Aussteller während der Wirtschaftsschau in Rehburgs Ortsmitte präsentiert. Von Autohäusern und Seniorenheimen über Gartenmärkte und Handwerksbetriebe bis zu ehrenamtlichen Initiativen und Kunsthandwerkern präsentierte sich den zahlreichen Besuchern eine breite Vielfalt.

Voriger Artikel
Stets ein offenes Ohr
Nächster Artikel
Wirtschaft und Verbände erhöhen den Druck

Ob Autohaus oder andere Branchen: Zum Überblick über die heimische Wirtschaft kommen viele Besucher ins Zelt.

Quelle: ade

Rehburg-Loccum. Beim Marktempfang konnte Redner Thorsten Bullerdiek, Beigeordneter und Sprecher des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes, punkten: Seine kurze, auf den Punkt gebrachte Rede zur rasant fortschreitenden Technisierung mit ihren Chancen und Risiken erntete viel Beifall.

Langeweile angesichts des Beratungs- und Gesprächsbedarf hatte keiner der Aussteller. Dass dabei so manches Tütchen mit Gummibärchen und so mancher Kugelschreiber den Besitzer wechselten, gehörte ebenso zur Schau wie die Musik von Spielmannszug und Feuerwehrkapelle. Abgerundet wurde die Wirtschaftsschau mit einem umfangreichen Bühnenprogramm, bei dem Jüngste und nicht mehr ganz so Junge von TV Jahn Rehburg und TSV Loccum ebenso auftraten wie auch vom Tanzsportzentrum Nienburg.

Freibier-Anstich statt Ansprache

Außerhalb des Ausstellungszeltes lockten Karussells und Buden die Besucher der Wirtschaftsschau. Und hatte Bürgermeister Martin Franke nach seiner Begrüßung auch direkt zum Freibier-Anstich eingeladen, statt Ortsbürgermeisterin Angelika Teßner das Mikrofon zu reichen, so hatte diese dennoch alle Hände voll zu tun. Neben den repräsentativen Aufgaben stand sie allen interessierten Bürgern für Gespräche am Stand des familiären Sanitätsbetriebes parat.

Von schlechtem Wetter ist der Frühjahrsmarkt in diesem Jahr verschont geblieben, lediglich der Sonntag kam verregnet daher. Das nahezu frühlingshafte Wetter am Sonnabend hatte dem Markt deutlich mehr Besucher beschert als in den Vorjahren. Der sonntägliche Regen hielt zwar nicht davon ab, die Wirtschaftsschau zu besuchen, den Aus- und Schausteller im Freien bescherte die Abkühlung jedoch ein eher maues Geschäft.

Eine Bildergalerie zur Wirtschaftsschau Rehburg wird auf der Internetseite www.rehburg-loccum.de freigeschaltet. ade

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
DAX
Chart
DAX 12.599,00 -0,01%
TecDAX 2.400,25 +0,51%
EUR/USD 1,1964 +0,20%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. TELEKOM 15,54 +1,34%
E.ON 9,27 +0,76%
INFINEON 20,79 +0,69%
DT. BÖRSE 90,36 -3,84%
THYSSENKRUPP 24,70 -1,96%
DT. BANK 13,83 -1,07%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 142,51%
Allianz Global Inv AF 107,48%
Commodity Capital AF 104,21%
Crocodile Capital MF 94,34%
Lupus alpha Fonds AF 87,29%

mehr