Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Tragfähiger Kompromiss bei Tarifabschluss

Neschen AG Tragfähiger Kompromiss bei Tarifabschluss

Einen „tragfähigen Kompromiss“ stellt der unmittelbar vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens erreichte Tarifabschluss bei der Bückeburger Neschen AG nach Überzeugung von Markus Römer dar.

Voriger Artikel
Hitze macht den Bauern zu schaffen
Nächster Artikel
Neuer Leiter ein Bekenntnis zur Filiale
Quelle: pr.

Bückeburg. Der Bezirksleiter Hannover bei der IG Bau Chemie Energie räumte ein, dass die Arbeitnehmer „eine deutlich spürbare Lohnabsenkung“ in Kauf genommen haben. „Am Ende ist es aber darum gegangen, die Arbeitsplätze zu erhalten“, führte Römer aus. Die Liquidität des Unternehmens müsse auch im Interesse der Arbeitnehmer erhalten bleiben. Dazu solle der Tarifabschluss beitragen.

Ob das Vorgehen erfolgreich ist, „das kann man immer erst vom Ende her sagen“, fügte der Gewerkschaftsfunktionär hinzu. Aufgrund der beschlossenen Maßnahmenpakete gebe es aber „begründete Hoffnung, dass das mit Neschen ein gutes Ende nimmt“, stellte Römer in den Raum.  ssr

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
DAX
Chart
DAX 12.246,50 -0,14%
TecDAX 2.263,00 -0,19%
EUR/USD 1,1778 +0,06%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,11 +2,36%
CONTINENTAL 193,23 +1,79%
SIEMENS 112,12 +1,79%
DT. BANK 14,47 -1,01%
DT. TELEKOM 15,57 -0,98%
Henkel VZ 112,89 -0,54%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 125,26%
Crocodile Capital MF 102,07%
Allianz Global Inv AF 99,51%
Polar Capital Fund AF 92,61%
Commodity Capital AF 90,58%

mehr