Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wago erweitert Vertrieb zum Jahreswechsel

Sparte wächst kontinuierlich Wago erweitert Vertrieb zum Jahreswechsel

Das Mindener Unternehmen Wago Kontakttechnik will zum Beginn des kommenden Jahres seinen Vertriebsbereich erweitern. So soll der 41-jährige Rainer Schmutte den neu zu schaffenden Bereich Vertrieb Automation Deutschland leiten.

Voriger Artikel
Netzwerk für Jungunternehmer
Nächster Artikel
Investitionsbedarf von Kfz-Werkstätten steigt

Rainer Schmutte soll den neuen Vertriebsbereich Automation Deutschland leiten.

Quelle: pr.

Minden. Anlass zu diesem Schritt sei, dass diese Sparte seit Jahren kontinuierlich wachse. Mit der Neuorganisation seines Vertriebsbereichs will der Anbieter von elektrischer Verbindungs- und Automatisierungstechnik nach eigenen Angaben „Kompetenzen im Systemgeschäft bündeln“.

 Der neue Vertriebsleiter Schmutte ist seit 14 Jahren für das Mindener Familienunternehmen in diesem Segment tätig. Seit 2009 leitete er das regionale Vertriebsbüro in der Weserstadt. „Wir werden uns in den nächsten Jahren mit dem wachsenden Automatisierungsportfolio noch konkreter auf definierte Zielmärkte und Anwendungen unserer Kunden einstellen“, erläutert er die zukünftige Aufgabe seines Bereichs.

 Wago Kontakttechnik beschäftigt weltweit mehr als 6700 Mitarbeiter, rund 3000 davon in Deutschland. Der Stammsitz des Konzerns ist in Minden. Im vergangenen Jahr erwirtschaftete das Familienunternehmen nach eigenen Angaben rund 661 Millionen Euro. r, bes

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Möchten Sie uns zu diesem Artikel Ihre Meinung sagen? Dann schicken Sie uns einen Leserbrief.

Leserbrief schreiben
DAX
Chart
DAX 11.182,50 +1,78%
TecDAX 1.730,50 +0,70%
EUR/USD 1,0605 -1,41%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BAYER 93,25 +3,16%
THYSSENKRUPP 24,18 +2,59%
BMW ST 89,00 +2,46%
RWE ST 11,12 -5,11%
E.ON 6,32 -2,51%
MÜNCH. RÜCK 175,62 -1,03%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 165,03%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,00%
Polar Capital Fund AF 103,34%
Fidelity Funds Glo AF 92,98%

mehr