Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Faktencheck
Foto: Gegen Schwitzen hilft nur Ruhe und Abkühlung.

Schön für die, die bei warmem Wetter in klimatisierten Räumen sind. Der Rest muss mit der Hitze klarkommen. Doch warum ist uns eigentlich zu heiß, und schwitzen Dicke mehr? Fragen und Antworten rund um das Thema Schwitzen haben wir für Sie zusammengestellt.

mehr
Tipps vom Katastrophenschutz
Foto: Vorsorgetipps für den Ernstfall: Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe gibt Empfehlungen für das Überleben im Katastrophenfall. Wir zeigen eine Auswahl.

Es gibt neue Bedrohungen, und die Infrastruktur in der digitalisierten Welt ist verwundbarer als früher. Die Regierung reagiert darauf mit einen neuen Notfallplan. Wir beantworten die wichtigsten Fragen dazu und erklären, wie man sich auf den Ernstfall vorbereitet.

mehr
Für Ehepaare in den USA
Foto: Nach den großen Sommer- und Winterferien steigt die Zahl der Scheidungen in den USA.

Urlaubszeit ist Trennungszeit – das gilt zumindest für viele Paare in den USA. Dort steigt die Zahl der Scheidungen nach den großen Ferien massiv an.

mehr
"Parkplatz" im All
Foto: Die Astronauten Kate Rubins (l.) und Jeff Williams an Bord der ISS.

Wann können wieder bemannte Raumflüge aus den USA zur Raumstation ISS starten? Zwei US-Astronauten legen bei einem gut sechsstündigen Außeneinsatz einen wichtigen Grundstein dafür.

mehr
Studie mit Säuglingen aus drei Ländern
Foto: Studien von Wissenschaftlern haben ergeben: Neugeborene aus China und Kamerun weinen anders als deutsche Babys.

Deutsche Babys weinen anders als Neugeborene aus China oder Kamerun. Das fanden Wissenschaftler heraus. Sie erklären das unterschiedliche Schreien der Babys mit den unterschiedlichen Sprachen der Mütter. Die Kinder übernähmen bereits deren Melodie, bevor sie ihr erstes Wort sagen.

mehr
Neues Schmerzmittel
Foto: Gibt es das perfekte Schmerzmittel ohne Risiken und Nebenwirkungen? Ein neu entdecktes Molekül wirkt wie Morphium, macht aber nicht süchtig.

Der Traum ist so alt wie die Menschheit: ein Mittel gegen Schmerzen zu finden, das nur nützt und nicht schadet. Eine Gruppe Wissenschaftler ist der Erfüllung dieses Traums ein gutes Stück nähergekommen.

mehr
Ernst Nolte
Foto: Der Historiker Ernst Nolte ist verstorben.

Der Historiker Ernst Nolte ist gestorben. Laut seiner Familie verstarb er nach kurzer schwerer Krankheit mit 93 Jahren in Berlin. Bekannt wurde er einem breiten Publikum als Verursacher des sogenannten Historikerstreit in den achtziger Jahren. Ein Nachruf von HAZ-Redakteur Daniel Alexander Schacht.

mehr
Neue Studie

In die Kondensstreifen von Flugzeugen mischen Regierungen Chemikalien, die die Bürger gefügig machen sollen - soweit die Chemtrail-Theorie. Eine neue Studie räumt nun mit dieser Verschwörungstheorie auf.

mehr
Natürliche PET-Entsorgung
Foto: Dem Plastikmüll könnte es bald auf ganz natürliche Weise an den Kragen gehen...

Ist das der Durchbruch im Kampf gegen Umweltverschmutzung durch den sorglosen Umgang mit unverderbliche Plastiktüten und PET-Flaschen? Eine Biologe hat einen Bakterienstamm entdeckt, der das PET aufspalten kann. Es gibt allerdings einen Haken.

mehr
Entscheidung des BGH
Foto. Haben Patienten mit einem Krankenhaus eine Operation ausschließlich durch den Chefarzt vereinbart, dann muss auch der Chefarzt operieren (Symbolbild). Das entschied der BGH.

Der Bundesgerichtshof hat die Rechte von Patienten gestärkt. Wenn sie im Krankenhaus eine Chefarztbehandlung vereinbart haben, dürfen sie nicht einfach von einem anderen Arzt operiert werden. Ob der Eingriff korrekt durchgeführt wird, spielt dabei keine Rolle.

mehr
Zwei Jahre nach dem Hype
Michael Otto, Hamburger Ehrenbürger und Aufsichtsratsvorsitzender der Otto Group, hat sich vor zwei Jahren nass machen lassen.

Der Sommer 2014 war eisig: Ob Bill Gates oder Kim Kardashian, jeder schien sich Eiswasser über den Kopf zu kippen. Die "Ice Bucket Challenge" brachte Aufmerksamkeit und Spenden für die Krankheit ALS. Zwei Jahre später bleibt die Frage: Was hat das Ganze gebracht?

mehr
Forscher

So alt wird kein anderes Wirbeltier: Mit einer Lebenserwartung von mindestens 400 Jahren gelten Grönlandhaie einer Studie zufolge als Methusalem. Sorge macht Experten die späte Geschlechtsreife der Tiere nach 150 Jahren. Dies könnte die Bewahrung der Art gefährden.

mehr