Menü
Anmelden
Wetter bedeckt
3°/ 0° bedeckt
Aus der Region Minden, Hameln & Nienburg
Symbolbild

Ein Osnabrücker ist am Mittwoch gleich zweimal hintereinander im Mindener Stadtgebiet ins Visier der Polizei geraten. Weil ein Haftbefehl gegen ihn vor lag, musste er eine Geldstrafe zahlen. Später machte er unter Drogeneinfluss am Steuer auf sich aufmerksam und landete wieder auf der Wache.

23.01.2020

Umland

Ein eskalierter Familienstreit hat die Polizei Minden-Lübbecke auf Trab gehalten. Ein 39-Jähriger aus Nienburg hat im Verlauf der Auseinandersetzung einen 30-jährigen Autofahrer aus Espelkamp mit seinem Fahrzeug gerammt.

22.01.2020

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Am Mittwoch hatten Unbekannte am frühen Morgen versucht einen Geldautomaten in Warmsen zu sprengen. Zeugen, die etwas zur Klärung des Falls beitragen können, werden gebeten sich bei der Polizei Stolzenau telefonisch unter (0 57 61) 9 20 60 zu melden.

22.01.2020

In Nienburg ereigneten sich binnen zweier Stunden zwischen 18.30 Uhr und 20 Uhr im Ulmenweg und Taubenweg zwei Einbrüche. Die Polizei bittet Zeugen, die zu den genannten Taten Hinweise geben können, sich bei der Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg unter (0 50 21) 9 77 80 zu melden.

21.01.2020

Seit dem 14. Januar sind bei der Polizei Nienburg wieder vermehrt Anrufe von sogenannten falschen Polizeibeamten gemeldet worden. Bislang ist kein Schaden entstanden. Bei solchen Anrufen warnt die Polizei, sich möglichst persönlich an die zuständige Polizeidienststelle zu wenden.

16.01.2020

Der Klinik-Arzt des Sana-Klinikums in Hameln hat am Samstag nicht nur einen Patienten abgewiesen, sondern gleich zwei. Das ist jetzt bekannt geworden. Auch das Rettungsteam des Landkreises Hameln-Pyrmont blieb vor verschlossenen Türen stehen. Sie drohten an, den Zugang zum Klinikum mit der Polizei zu erzwingen - erst da willigte der Arzt ein. 

16.01.2020

Immer auf dem Laufenden - RSS

Mit den RSS-Feeds kann sich jeder Internetnutzer die Nachrichten zusammenstellen, die ihn interessieren. Einmal eingetragen werden die ausgewählten Themenbereiche ständig aktualisiert. Ein Link mit kurzem Text führt dann auf die Originalseite der Meldung.

Happy End bei Familie Amthor: Frieda ist wieder da. Die Odyssee der Fischbecker Hauskatze hat nach sieben Monaten ein glückliches Ende genommen. Wie bereits mehrere Fischbecker Stubentiger, tauchte auch Frieda jenseits der Weser in Hope plötzlich wieder auf.

15.01.2020

Ein 27-jähriger Radfahrer ist am Mittwochabend in Minden von einer drei- bis fünfköpfigen Gruppe überfallen und ausgeraubt worden. Dem Radfahrer wurde Reizgas ins Gesicht gesprüht und er wurde geschlagen. Mit leichten Verletzungen kam er ins Klinikum.

09.01.2020

Über 100 Feuerwehrleute sind am frühen Donnerstagmorgen zu einem Großbrand in Grohnde ausgerückt. Dort brannten zwei Fachwerkgebäude auf einem alten Bauernhof. Die Feuerwehr konnte das Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern. 

09.01.2020

Es wäre für Tausende Besucher eine Enttäuschung gewesen: Das Umsonst&Draußen - Festival in Veltheim stand in diesem Jahr auf der Kippe. Die Zusage des Eigentümers des Kraftwerksgeländes ließ auf sich warten. Doch jetzt die gute Nachricht: Das Festival kann stattfinden. 

08.01.2020