Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Minden, Hameln & Nienburg 22-Jähriger raubt Krankentransportfahrer aus
Aus der Region Minden, Hameln & Nienburg 22-Jähriger raubt Krankentransportfahrer aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:05 11.12.2018
Symbolbild Quelle: dpa
Bad Oeynhausen

Wie die Polizei mitteilt, waren ein Krankentransportfahrer aus Minden und sein 23-jähriger Kollege aus Bad Oeynhausen am Montag gegen 18.20 Uhr damit beschäftigt, einen aus dem Krankenhaus abgeholten Patienten mit einem Tragestuhl in dessen Wohnung am Mühlenweg zu bringen. Währenddessen, so der Vorwurf der Ermittler, soll der Verdächtige die unverschlossene Fahrerkabine geöffnet und die Wertsachen der beiden Männer gestohlen haben. Allerdings fiel er den beiden Fahrern an der Beifahrertür stehend auf. Als die den Diebstahl bemerkten, folgten sie dem 22-Jährigen zu Fuß.

Der 32-Jährige stellte wenig später den Verdächtigen zur Rede. Der gab an, "nichts gemacht" zu haben. Der Mindener ließ jedoch nicht locker und folgte dem Mann weiter. Der zog plötzlich ein Cuttermesser und hielt es dem Krankentransportfahrer vor das Gesicht. Während der 32-Jährige zurückwich, alarmierte sein Kollege die Polizei.

Die Beamten konnten den Gesuchten wenig später antreffen. Bei ihm fanden die Polizisten das Mobiltelefon des Mindeners. Das Portemonnaie blieb indes verschwunden. Der 22-Jährige wurde daraufhin vorläufig festgenommen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf räuberischen Diebstahls eingeleitet.