Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Minden, Hameln & Nienburg Elfjährige aus Hameln wohlbehalten aufgefunden: Vermisstes Mädchen ist zurück in Jugendhilfeeinrichtung
Aus der Region Minden, Hameln & Nienburg

Hameln: Elfjährige wohlbehalten aufgefunden - vermisstes Mädchen ist zurück in Jugendhilfeeinrichtung

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:37 28.07.2021
Die Elfjährige wurde seit dem 21. Juli vermisst.
Die Elfjährige wurde seit dem 21. Juli vermisst. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Anzeige
Hameln

Die Polizei hatte im Rahmen einer Öffentlichkeitsfahndung zuletzt nach einem elf Jahre Mädchen aus Hameln gesucht, das am 21. Juli aus einer Jugendeinrichtung in Hameln verschwunden und nicht wieder aufgetaucht war. Jetzt die gute Nachricht: Das Mädchen wurde wohlbehalten aufgefunden.

Bereits seit dem 19. Juli sei die Elfjährige auch nicht mehr Zuhause gesehen worden; am 20. Juli war das Mädchen laut Polizei am Bahnhof in Bad Pyrmont aufgefunden und vorübergehend in die Jugendhilfeeinrichtung gebracht worden, hatte die Polizei ursprünglich mitgeteilt.

Lesen Sie auch: „Nichts, was man schnell vergisst“: Wie ein 24-jähriger Stadthäger einer Frau in Hannover das Leben gerettet hat

Elfjährige taucht bei Freund unter

„Aufgrund des Hinweises einer 42-jährigen Hamelnerin konnte die vermisste Elfjährige wohlbehalten in Hameln bei einem Freund des Mädchens aufgefunden werden“, schreibt die Polizei nun in einer weiteren Pressenotiz. Das Kind habe nicht in der Jugendhilfeeinrichtung bleiben wollen und sei deswegen bei dem Freund untergetaucht.

Das Mädchen wurde nun zunächst in die Jugendhilfeeinrichtung zurückgebracht. Hier soll das weitere Vorgehen durch das zuständige Jugendamt entschieden werden. r