Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Bad Rehburg In der „Romantik“ wird es schaurig
In der „Romantik“ wird es schaurig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 21.02.2013
Das Autoren-Ehepaar Ulrike Gerold und Wolfram Hänel ist an diesem Samstag in den historischen Kuranlagen in Bad Rehburg zu hören.
Das Autoren-Ehepaar Ulrike Gerold und Wolfram Hänel ist an diesem Samstag in den historischen Kuranlagen in Bad Rehburg zu hören. Quelle: pr.
Anzeige
Bad Rehburg (vin)

Im Gepäck haben sie auch die aktuelle Krimisammlung „Ein Bier, ein Wein, ein Mord“, in dem sieben ausgewählte Lokale Hannovers als Schauplatz verbrecherischer Handlungen versammelt sind. Das Autorenpaar ist mit „Kein Erbarmen“ dabei und schickt Tabori, einen wortkargen Ex-Kommissar, und seine unkonventionelle Mitbewohnerin Lisa als Ermittlerduo ins Rennen.

Die sechs Autoren versprechen gute kriminelle Unterhaltung, wenn sie in szenischer Lesung Ausschnitte aus ihren Werken präsentieren.

Karten gibt es im Vorverkauf für zehn Euro, ermäßigt acht Euro, und zwar an den bekannten Vorverkaufsstellen und in der „Romantik Bad Rehburg“, Friedrich-Stolberg-Allee 4, Telefon (0 50 37) 30 00 60, E-Mail: info@badrehburg.de. An der Abendkasse sind Eintrittskarten für zwölf Euro, ermäßigt zehn Euro erhältlich.