Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Loccum Lesen an der Luccaburg
Lesen an der Luccaburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:32 18.08.2009
„Vorlesen ist eine Kunst.“ Nicole Vergin will Tipps geben.
„Vorlesen ist eine Kunst.“ Nicole Vergin will Tipps geben. Quelle: ade
Anzeige

Loccum. Treffpunkt zu dem Seminar ist die Loccumer Klosterkirche, von dort wollen die Frauen mit der Gruppe zur Luccaburg im Klosterforst gehen. Ausgewählte Texte – von lustig bis traurig, von Gedichten bis zu Roman-Auszügen – haben sie im Gepäck und stellen es den Teilnehmern frei, sich aus dem Sortiment Passagen auszuwählen, die sie vortragen wollen.

„Die historische Kulisse der mittelalterlichen Burgruinen wird ein Übriges tun, um von dem einfachen Ablesen einiger Zeilen zu einem erlebten Text zu kommen“, meinen die beiden Frauen. Den Abschluss des Tages soll eine Kaffeerunde im Loccumer „Café am Markt“ bilden.

Anmeldungen nimmt „La Piuma“ bis zum 31. August unter der Telefonnummer (0 50 37) 30 01 31 entgegen. Die Teilnahme kostet 60 Euro, darin enthalten ist ein Kaffeegedeck. ade

12.08.2009
07.08.2009
02.08.2009